Explosion beim Anzünden eines Gasherdes: Forsthütte stand in Flammen

Hits: 82
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 09.11.2019 09:02 Uhr

HOCHBURG-ACH. Beim Anzünden eines Gasherdes in einer Forsthütte gab es am 8. November abends eine Explosion, die Hütte stand sofort in Flammen.

Der 74-jährige Besitzer der Hütte wollte gegen 18 Uhr einen Gasherd anzünden, dabei kam es zur Explosion. In weiterer Folge stand die Hütte in Flammen. Fünf vor der Hütte stehende Jäger versuchten, den Brand zu löschen und verständigten die Feuerwehr.

Feuerwehr konnte Gasflaschen aus Hütte bergen

Diese barg mehrere Gasflaschen aus dem Inneren und löschte das Feuer, aus einer Gasflasche war bereits Gas ausgeströmt. Der 74-Jährige konnte sich unverletzt aus der Hütte retten, wurde jedoch zur Beobachtung ins Krankenhaus Braunau gebracht.

Undichte Anschlussleitung als Brandursache

Ein Sachverständiger der Brandverhütungsstelle OÖ untersuchte die Hütte und fand heraus, dass der Brand im Bereich des Flüssiggaskochers ausgebrochen war. Eine undichte Anschlussleitung dürfte die Brandursache gewesen sein. Der Schaden beträgt wahrscheinlich mehr als 20.000 Euro.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



PKW kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen Baum: 68-jähriger Lenker schwer verletzt

BEZIRK BRAUNAU. Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Braunau kam am 18. Jänner gegen 10 Uhr mit seinem PKW auf der Barsberger Landesstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum; dabei ...

Neue Regelung für Braunauer Sperrmüll

BRAUNAU. In der Stadt Braunau wird die Abholung von Sperrmüll künftig neu gestaltet.

10 Drogen- und 5 Alkolenker in einer Nacht erwischt

BEZIRK BRAUNAU. Zehn Drogen- sowie fünf Alkolenker wurden im Zuge von Schwerpunktkontrollen in der Nacht von 17. auf 18. Jänner im Bezirk Braunau aus dem Verkehr gezogen.

ARBÖ: Pannenhelfer legten im Jahr 2019 im Bezirk über 31.000 Kilometer zurück

BEZIRK BRAUNAU. Die Pannenhelfer vom ARBÖ-Prüfzentrum in Braunau blicken auf ein ereignisreiches und arbeitsreiches Jahr 2019 zurück. Sie legten im Bezirk insgesamt 31.206 Kilometer bei ...

Alkolenker prallte mit über 2,5 Promille gegen Brücke

ALTHEIM. Mit über 2,5 Promille kam ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am 17. Jänner um 20.50 Uhr mit seinem PKW auf der Waghamer Landesstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen ...

Kabarett: Das Leben ist ein Hund

BRAUNAU. Kabarettist Rudi Habringer kommt mit seinem neuen Programm am Mittwoch, 22. Jänner, nach Braunau

Frühjahrsmesse schon fast ausverkauft

BRAUNAU. Die Braunauer Frühjahrsmesse ist zwei Monate vor ihrem Beginn von Ausstellerseite schon nahezu ausgebucht.

Neue Serie für Reit-Turniere in 2020

BRAUNAU-RANSHOFEN. Beim RC Hofinger in Braunau-Ranshofen gibt es auch in diesem Jahr wieder eine attraktive Turnierserie.