Zeugenaufruf nach tödlichem Unfall auf der B12

Hits: 1043
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 04.08.2020 09:15 Uhr

KIRCHDORF. Nach einem tödlichen Unfall gestern, 3. August, auf der B12 im Landkreis Rottal-Inn sucht die Polizei in Simbach nach Zeugenaussagen, die sich unter +49 (0)8571/91390 melden können.

Gestern, am 3. August, gegen 15 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 12 auf Höhe Ramerding ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Sattelzug kam aus bislang unbekannter Ursache von der Straße ab und landete in einem angrenzenden Maisfeld. Der 53-jährige Fahrer des Lkw konnte nur noch tot aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Die Bundesstraße 12 wurde daraufhin total gesperrt. Der Verkehr wurde von der Feuerwehr abgeleitet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zur Unfallstelle hinzugezogen. Die weitere Sachbearbeitung zur Klärung des Unfallhergangs wurde von einer Ermittlungsgruppe unter der Leitung der Verkehrspolizeiinspektion Passau übernommen.

Zeugen des Unfalls werden dringend gesucht

Verkehrsteilnehmer die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, insbesondere der Fahrer eines silbernen BMW SUV, möglicherweise der Baureihe X5, der laut vorliegenden Zeugenaussagen zum Unfallzeitpunkt vor Ort war, werden gebeten, sich bei der Polizei in Simbach (+49(0)08571/9139-0) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Leseabend in der Bücherei Munderfing

MUNDERFING. Zwar wurde aus der Lesenacht in der Bücherei Munderfing dieses Jahr coronabedingt ein Leseabend. Dennoch erwartete die Kinder ein spannendes Programm.

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

ST. PETER/HART. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen auf der B148 in St. Peter am Hart. Ein 23-Jähriger aus Braunau geriet ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden ...

Neue Spürnasenecke in Altheim

ALTHEIM. Die Jungs und Mädels aus dem Kindergarten Bettmesserstraße in Altheim können in der vor kurzem übergebenen Spürnasenecke nach Herzenslust Forschen und dabei auf Entdeckungsreise ...

Großer Fahrradbasar in Braunau

BRAUNAU. Nach der coronabedingten Absage im Frühjahr findet nun am Samstag, 3. Oktober, der 8. Braunauer Fahrradbasar in der Markthalle statt.

Auszeichnung: Hengst aus Gilgenberg ist Bundeschampion

GILGENBERG. Der Reitponyhengst „Bonbon de Coco M“, der aus der Zuchtgemeinschaft Russinger-Radlgruber aus Gilgenberg stammt, ist neuer Schärpenträger des Bundeschampionats

Behälter für Altheimer Trinkwasserversorgung geliefert

ALTHEIM. Für die neue, zentrale Trinkwasserversorgung der Stadt Altheim wurden die beiden Speicherbehälter nun geliefert.

Gewichtheber mit starken Leistungen

BEZIRK BRAUNAU. Die Gewichtheber aus dem Bezirk Braunau haben bei den Oberösterreichischen Landesmeisterschaften beim Nachwuchs und den Masters ordentlich abgeräumt.

Erfolge der Mauerkirchner Feuerwehr-Jugend

MAUERKIRCHEN. Gleich mehrere Jungfeuerwehrlerinnen der Feuerwehr Mauerkirchen konnten bei der Abnahme des Feuerwehrjugendleistungsabzeichens glänzen und sich die begehrten Auszeichnungen sichern.