Unbekannte randalierten bei fremdem Haus: Polizei sucht nach Zeugen

Hits: 242
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 21.11.2020 19:00 Uhr

UTTENDORF. Nach zwei bislang unbekannten Rabauken sucht aktuell die Polizei in Braunau: Die Männer, mutmaßlich aus Rumänien und zwischen 25 und 30 Jahren alt, randalierten am Samstag gegen 14.30 Uhr vor einem fremden Haus in Uttendorf.

Der Besitzer, ein 34-Jähriger, war gerade dabei, auf seinem Privatparkplatz die Winterreifen auf sein Auto zu montieren, als die unbekannten Männer über den Gartenzaun spuckten. Er forderte sie auf, ihr Verhalten einzustellen, woraufhin sie ihn beschimpften und eine Getränkedose auf seinen Wagen warfen. Die Täter - laut dem 34-Jährigen augenscheinlich alkoholisiert - stießen den Mann zu Boden, wobei dieser sich leicht verletzte und auch sein Handy beschädigt wurde. 

Die Ehefrau des Opfers beobachtete die Situation und rief die Polizei, woraufhin die Unbekannten davonliefen. Eine im Ortsgebiet durchgeführte Fahndung und die Befragung der Nachbarn verlief ohne Erfolg.

Hinweise erbeten

Die beiden Unbekannten wurden wie folgt beschrieben: vermutlich aus Rumänien stammend, 25-30 Jahre alt, 180-185cm groß und schlank. Auffällig war, dass bei einem der beiden die beiden oberen Schneidezähne fehlten. Sie waren augenscheinlich stark alkoholisiert und warfen vor ihrer Flucht noch eine Spirituosenflasche auf die Straße. Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Mauerkirchen unter 059 133 4208 entgegengenommen.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Raiffeisen errichtet in Braunau ein großes Dienstleistungszentrum

BRAUNAU. Anstelle des „Danna“-Hauses errichtet die Raiffeisenbank Region Braunau in der Bezirkshauptstadt ein rund 3.000 Quadratmeter großes Dienstleistungszentrum. Der Baustart ist für ...

Amag plant größte Aufdach-Photovoltaikanlage Österreichs

BRAUNAU-RANSHOFEN. Aluminiumkonzern Amag plant für 2021 die Inbetriebnahme der größten Aufdach-Photovoltaikanlage in ganz Österreich. Das Unternehmen investiert in eine 55.000 Quadratmeter ...

Bezirkssporthalle Braunau wird Corona-Teststation für Pädagogen

BRAUNAU. Die freiwilligen Antigen-Tests für Pädagogen und Mitarbeiter der oberösterreichischen Schulen sowie Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen finden am Wochenende von 5. bis ...

Mit Auto gegen Baum geprallt

NEUKIRCHEN. Eine 60-jährige Autofahrerin kam mit ihrem Wagen ins Schleudern und kollidierte mit mehreren Bäumen. Sie musste anschließend ins Braunauer Krankenhaus eingeliefert werden.

Braunauer hilft mit „ForgTin“ den Tinnitus zu „verlernen“

BRAUNAU. Durch Zufall entdeckte der Braunauer Unternehmer Klaus Grübl einen neuen Ansatz, wie man Tinnitus zum Verschwinden bringen kann. Daraus entwickelte er ForgTin (Forget Tinnitus), einen Edelstahl-Bügel, ...

Bäuerinnen zu Besuch an Schule

ASPACH. Anlässlich des Aktionstags „Das isst Österreich“ mit dem Schwerpunkt auf die Kartoffel besuchten die Ortsbäuerinnen von Aspach die beiden ersten Klassen der Volksschule Aspach. ...

Digitales Bücher-Schmökern

MATTIGHOFEN. Aus der Not hat der Buchladen Mattighofen eine Tugend gemacht und bietet anstelle der üblichen vorweihnachtlichen Bücherausstellungen, die coronabedingt nicht durchgeführt werden ...

Glücksstern: Justin aus Braunau mit einer Spende Hoffnung und Freude schenken

BRAUNAU. Bei der Glücksstern-Aktion sollen in der Weihnachtszeit wieder Familien mit besonderen Schicksalsschlägen unterstützt werden. Familie Enthammer aus Braunau braucht für den ...