Unfall durch Alkolenker verursacht

Hits: 512
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 25.11.2020 10:04 Uhr

ALTHEIM. Im Ortsgebiet von Altheim kam es zu einer Frontalkollision zweier Autos. Ein 22-Jähriger wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, der 18-jährige Unfallverursacher hatte zum Unfallzeitpunkt 0,5 Promille Alkohol im Blut.

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw kam es gestern, 24. November, gegen 19.25 Uhr auf der Treubacher Landesstraße im Ortsgebiet von Altheim. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war von Wagham kommend in Richtung Stadtzentrum unterwegs, wo er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und frontal mit dem Pkw eines entgegenkommenden 22-Jährigen aus dem Bezirk Braunau zusammenstieß. Der 22-Jährige erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. Der 18-Jährige und sein 15-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Braunau blieben unverletzt. Ein beim Unfallverursacher durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,5 Promille Alkohol im Blut.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Taxiaktion verlängert

BEZIRK BRAUNAU. Die Mattigtaltaxi-Gutscheinaktion wird um ein weiteres Jahr bis Ende 2021 verlängert.

Weinberger spricht über die Altheimer Schwerpunkte für das Jahr 2021

ALTHEIM. Auch in der Stadt Altheim spielt der Kampf gegen die Corona-Pandemie in 2021 weiter eine ganz zentrale Rolle. Weitere Schwerpunkte für das neue Jahr sind etwa die öffentliche Wasserversorgung ...

Unsichere Zeiten für Braunauer Beachvolleyballerin Freiberger

BRAUNAU. Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist Planbarkeit für die Braunauer Spitzen-Volleyballerin Eva Freiberger für die anstehende Saison 2021 und den Turnierkalender weiterhin ein Fremdwort. ...

Generationenhaus „Kleeblatt“ wird als Pilotprojekt in Lengau gebaut

LENGAU. In der Gemeinde Lengau soll mit dem Generationenhaus „Kleeblatt“ ein Altenbetreuungsangebot entstehen, bei dem verschiedenste Generationen mit eingebunden werden.

Kein 08/15 Sommerjob: Praktikum bei den Kinderfreunden Innviertel

INNVIERTEL. Auch für diesen Sommer sind die Kinderfreunde Region Innviertel auf der Suche nach Ferialmitarbeiter und bieten über 25 Jobs im Kinderbetreuungsbereich an. Magdalena war letztes Jahr ...

„Die Nutzen- und Risikorechnung spricht klar für eine Impfung“

BRAUNAU. Auch im Bezirk Braunau hat das Impfen gegen das Corona-Virus begonnen. So wurden beispielsweise im Braunauer Krankenhaus die ersten 250 Mitarbeiter gegen Covid-19 geimpft. Primar und Impfkoordinator ...

Berer: Trotz Lockdown-Verlängerung Hoffnung auf Erholung nach Corona

BEZIRK BRAUNAU. Die neuerliche Verlängerung des österreichweiten Lockdowns bis mindestens 7. Februar hat auch für viele Unternehmer in der Region weitreichende Folgen, da sie ihr Geschäft ...

Auch während Corona rücksichtsvoll mit Natur und Wildtieren umgehen

BEZIRK BRAUNAU. Zuletzt lockte das traumhafte und schneereiche Winterwetter viele Menschen während des Corona-Lockdowns raus in die Natur. Aber auch bei den Freizeitaktivitäten im Winter ist ...