Beim Grüßen mit Fahrrad gestürzt

Hits: 117
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 13.10.2021 10:52 Uhr

BRAUNAU. Als er gerade einen Freund grüßen wollte, kam ein 54-Jähriger in Braunau mit seinem Fahrrad zu Sturz und musste anschließend ins Braunauer Krankenhaus eingeliefert werden.

Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am gestrigen 12. Oktober gegen 10.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg Auf der Haiden von Braunau Neustadt kommend Richtung Haselbach. Als er einen Freund sah, wollte er diesen grüßen und bremste ab. Dabei kam er aus ungeklärter Ursache zu Sturz. Der 54-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und wurde von der Rettung ins Braunauer Krankenhaus gebracht.

Kommentar verfassen



Lenker mit gefälschtem Führerschein aus dem Verkehr gezogen

MATTIGHOFEN. Polizisten entdeckten bei einer Verkehrskontrolle in Mattighofen, dass ein 25-jähriger Autofahrer mit einem gefälschten Führerschein unterwegs war.

Unfall mit Fahrerflucht: Polizei sucht Zeugen

MOOSDORF. In Moosdorf kam es Samstagnacht, 4. Dezember, zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht, wobei ein Mann verletzt wurde. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Unfalls.

Markler: „Wir sind in allen Bereichen am absoluten Limit“

BEZIRK BRAUNAU. Die hohen Covid-Infektionszahlen fordern auch das Rote Kreuz sehr. Die Helfer kommen inzwischen in allen Bereichen an ihre Grenze, berichtet Herbert Markler, der Bezirksgeschäftsleiter ...

Tag des Ehrenamts: Volkshilfe bedankt sich bei freiwilligen Helfern

BRAUNAU. Rund 600 ehrenamtliche Helfer der Volkshilfe leisten pro Jahr circa 100.000 Arbeitsstunden. Zum Tag des Ehrenamts am Sonntag, 5. Dezember, sagte die Volkshilfe Braunau „Dankeschön“.

Tarsdorfs Bürgermeisterin Andrea Holzner wechselt in den Nationalrat

TARSDORF. Andrea Holzner, die Bürgermeisterin von Tarsdorf (ÖVP), übernimmt das Nationalratsmandat der neuen Staatssekretärin Claudia Plakolm. Holzners Sitz im Bundesrat bekommt Braunaus Bezirksbauernkammerobmann ...

Alkolenkerin fuhr gegen mehrere Bäume

ST. PETER AM HART. Eine alkoholisierte 29-Jährige kam am Sonntag, 5. Dezember, in St. Peter von der Straße ab und prallte mit ihrem Auto gegen mehrere Bäume.

Neue CD: Weihnachtsabend mit Saitenklang und Sängerknaben

BRAUNAU/ST. FLORIAN. Der Braunauer Zithersolist Wilfried Scharf veröffentlichte gemeinsam mit den St. Florianer Sängerknaben und dem Salzburger Saitenklang eine Weihnachts-CD.

Genussland: Produkte der Region lassen sich vielfach online bestellen

BEZIRK BRAUNAU. In den letzten zwei Jahren erweiterten viele Produzenten ihr Angebot auf den digitalen Raum. Auch im Bezirk Braunau gibt es einige Onlineshops und Lieferservices, die dabei helfen, sich ...