Fahrzeug durch die Luft geschleudert: Drei Schwerverletzte

Hits: 858
Theresa Senzenberger Tips Redaktion Theresa Senzenberger, 20.05.2022 08:38 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Ein 27-Jähriger und seine beiden Mitfahrer wurden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 19. Mai, schwer verletzt. Das Auto wurde während der Fahrt Richtung Höhnhart in die Luft geschleudert, nachdem der Lenker gegen eine steile Böschung gefahren war.

Der 27-jährige Ungar aus dem Bezirk Braunau war gegen 20.40 Uhr mit seinem Pkw unterwegs. Auf einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen die Böschung.

Mit Notarzthubschrauber ins Krankenhaus

Der Fahrzeuglenker wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Seine Mitfahrer, eine 26-Jährige und ein 19-Jähriger, wurden in das Krankenhaus Vöcklabruck gebracht.

60 Feuerwehrleute im Einsatz

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Die Feuerwehren St. Johann und Frauschereck waren mit je drei Fahrzeugen und insgesamt 60 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Kommentar verfassen



Autofahrer und Radfahrerin stießen in Kreisverkehr zusammen

BRAUNAU. Bei der Einfahrt zu einem Kreisverkehr sind Samstagnachmittag in Braunau ein Autofahrer (71) und eine Radfahrerin (78) zusammengestoßen.

Jeging nach 50 Jahren wieder Meister

JEGING. Die erste Meisterschaft nach 50 Jahren konnte die TSU Jeging feiern. In der 2. Klasse Süd-West konnte sich das Team den Titel sichern.

„Ein Gockel namens Walter“ als neue grenzüberschreitende Sehenswürdigkeit

BRAUNAU. Die Grenzregion Braunau/Simbach ist um eine neue Attraktion reicher. Eine Bronzeskulptur mit dem Namen „Ein Gockel namens Walter“ schmückt nun die Innbrücke, die die beiden Grenzstädte ...

Erweiterte Kläranlage Braunau reduziert ungeklärte Abwässer

BRAUNAU. Die Kläranlage Braunau wurde ausgebaut und kann nun dafür sorgen, dass deutlich weniger ungeklärte Abwässer in die Fließgewässer gelangen.

(P)fan(n)tastisch guad – Kochwettbewerb der Bezirkslandjugend Braunau

Auf die Pfannen, fertig, los! Der Kochwettbewerb der Bezirkslandjugend Braunau am 14. Juni 2022 in der LFS Mauerkirchen stand heuer unter dem Motto „Alles Schnitzel – vom klassischen Wiener Schnitzel ...

Junger E-Scooterfahrer bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

SCHALCHEN. Ein 13-jähriger E-Scooterfahrer kollidierte am Donnerstag, 23. Juni, auf einer Kreuzung in Schalchen mit einem Auto und verletzte sich dabei.

Erfolgreicher Start von Pilotprojekt

BEZIRK BRAUNAU. In Braunau fiel der Startschuss für ein Pilotprojekt zur besseren Vernetzung von Behindertenvertrauenspersonen. Dies soll nun auf ganz Oberösterreich ausgeweitet werden.

Altheimer Blumenfahrräder mit Friedensschild

ALTHEIM. Auch heuer hat das Altheimer Stadtmarketing unter dem Motto „Blumen-Fahrräder - wir machen Altheim bunter“ an 25 Standorten im Stadtgebiet Blumen-Fahrräder aufgestellt. In diesem Jahr tragen ...