Über Motorhaube geschleudert: 13-jähriger E-Scooter-Lenker verletzt

Hits: 150
Theresa Senzenberger Tips Redaktion Theresa Senzenberger, 24.05.2022 08:33 Uhr

TREUBACH. Ein 13-jähriger E-Scooter-Fahrer wurde am Montag, 23. Mai, in Treubach verletzt, nachdem er von einem Auto erfasst und über die Motorhaube geschleudert worden war.

Der 13-Jährige aus dem Bezirk Braunau war gegen 17 Uhr mit seinem E-Scooter auf der Leitrachstettner Bezirksstraße Richtung Treubach unterwegs. Er wollte in die Kreuzung Richtung Hub einbiegen, bemerkte aber, dass er in die falsche Kreuzung einbog. Dabei übersah er, dass er in die Mitte der Fahrbahn geriet.

Mit Auto kollidiert

Eine 36-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Auto in die Gegenrichtung. Sie versuchte noch auszuweichen. Da jedoch der 13-Jährige in dieselbe Richtung ausweichen wollte, kam es zu einem Zusammenstoß.

Der Jugendliche, der keinen Sturzhelm trug, wurde über die Motorhaube geschleudert und kam in einer angrenzenden Wiese zum Liege. Bei dem Sturz zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde in das Krankenhaus Braunau gebracht.

Kommentar verfassen



Elf Braunauer Gemeinden unter den Top 250

BEZIRK BRAUNAU. Elf Gemeinden aus dem Bezirk Braunau sind beim Bonitätsranking unter den Top 250. Lochen erzielte die besten Ergebnisse und schaffte es auf Platz 50.

Helfikurse, Landesbewerb und Fackelzug: Jugendrotkreuz Braunau in Action

BEZIRK BRAUNAU. In den letzten Wochen waren die Mitglieder des Jugendrotkreuzes im Bezirk Braunau fleißig. Sie absolvierten Helfikurse, machten beim Erste-Hilfe-Landesbewerb mit und nahmen am Fackelzug ...

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Kreuzung

UTTENDORF. Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung in Uttendorf wurden am Mittwoch, 6. Juli, zwei Personen schwer verletzt.

Zwei Schulfreunde engagieren sich seit 50 Jahren für Kultur und Sport

BURGKIRCHEN. Franz Maier und Franz Öller kennen sich bereits seit Schultagen. Seit einem halben Jahrhundert engagieren sie sich mit viel Herzblut für Burgkirchens Sport und Kultur. Ein Ende ist noch ...

Im Palmpark müssen drei Bäume entfernt werden

BRAUNAU. Die Stadtgärtnerei Braunau stellte im Palmpark starke Schäden an Bäumen fest. Da zwei Ahornbäume und eine Fichte zum Teil bereits abgestorben sind, müssen sie aus Sicherheitsgründen entfernt ...

Kinderbetreuungsangebot im Bezirk Braunau sinkt

BRAUNAU. Dass das Kinderbetreuungsangebot für berufstätige Eltern im Bezirk Braunau nach wie vor gering ist, zeigt der mittlerweile 22. Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich. ...

Schülerinnen sammelten Spenden für Ukrainehilfe

BRAUNAU. Die 4A-Klasse des Gymnasiums Braunau führte eine Spendenaktion für die Ukrainehilfe durch und konnte dabei 780 Euro sammeln.

Neuerungen in der Sonderklasse am Krankenhaus Braunau

BRAUNAU. Im Krankenhaus Braunau gibt es eine neue Struktur der Sonderklasse. So wurde die eigene Abteilung im fünften Stock aufgelöst und die Sonderklasse-Zimmer sind nun den jeweiligen Abteilungen zugeteilt. ...