Motorrad-Unfall im Kreuzungsbereich

Hits: 201
Sabrina Antlinger Tips Redaktion Sabrina Antlinger, 19.08.2022 10:13 Uhr

FELDKIRCHEN BEI MATTIGHOFEN. Ein 49-Jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Vöcklabruck kollidierte am Donnerstag, 18. August, auf einer Kreuzung mit dem Motorrad eines 45-jährigen deutschen Staatsbürgers. Das Motorrad wurde durch den Aufprall in die angrenzende Wiese geschleudert. Beide Verkehrsteilnehmer wurden bei der Kollision unbestimmten Grades verletzt. Der 45-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Salzburg geflogen werden.

Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Donnerstag, 18. August, gegen 10.30 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Feldkirchen bei Mattighofen auf der Gemeindestraße Gstaig zur Kreuzung mit der L1025. Zur selben Zeit lenkte ein 45-jähriger deutscher Staatsbürger sein Motorrad auf der L1025 Richtung Mattighofen. Der 49-Jährige beabsichtigte die L1025 zu überqueren, um anschließend Richtung Oichten weiterzufahren. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch das Motorrad in das angrenzende Wiesenstück geschleudert wurde. Der Pkw kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der 49-Jährige verständigte die Rettung und leistete dem verletzten Motorradfahrer Erste Hilfe. Beide Beteiligten erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Der Motorradlenker wurde mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Salzburg eingeliefert.

Kommentar verfassen



Zwei Alkolenker kollidierten in Braunauer Kreisverkehr

BRAUNAU. In einem Kreisverkehr im Braunauer Ortsteil Haiden sind Samstagnacht zwei Alkolenker kollidiert. Beiden nahm die Polizei nach dem Unfall den Führerschein ab.

Notfallplan für Blackout wurde an die Gemeinden übergeben

BEZIRK BRAUNAU. Der OÖ. Zivilschutz erarbeitete im Auftrag des Landes OÖ in den vergangenen Monaten einen umfassenden „Blackout-Notfallplan“. Dieser wurde nun den Gemeinden des Bezirks Braunau übergeben. ...

Mesner in Kirche mit Eisenstange niedergeschlagen

BEZIRK BRAUNAU. Ein 87-jähriger Mesner wurde am Donnerstag, 29. September, in einer Kirche im Bezirk Braunau von einem 26-Jährigen mit einer Eisenstange brutal niedergeschlagen. Der Mesner wurde dabei ...

Verbesserungen im Öffi-Angebot: Erweiterung räumlicher Gültigkeit

BRAUNAU. Der Oberösterreichische Verkehrsverbund (OÖVV) hat in Kooperation mit dem Salzburger Verkehrsverbund (SVV) mit Anfang Oktober die räumliche Gültigkeit von Jahresnetzkarten ...

Goldenes Verdienstzeichen für Weinberger und neuer Stadtobmann in Altheim

ALTHEIM. Altheims Vizebürgermeister Günter Steinhögl ist neuer Stadtparteiobmann. Er wurde beim Stadtparteitag der ÖVP einstimmig gewählt. Franz Weinberger erhielt außerdem das Goldene Verdienstzeichen ...

Jugend-Gruppe handelte mit Drogen, beschädigte Gebäude und schlug auf Jugendlichen ein

HOCHBURG-ACH. Der Polizei Hochburg-Ach gelang es, eine Gruppe Jugendlicher auszuforschen, die unter anderem für Sachbeschädigungen und Drogendelikte verantwortlich sind. Ein Jugendlicher wurde nach einer ...

Fall von Animal Hoarding: Pfotenhilfe zieht Welpen auf

LOCHEN. Die Tierschutzorganisation Pfotenhilfe in Lochen musste vor einigen Wochen sechs Hunde aus einem Messiehaus in Oberösterreich aufnehmen. Eine der Hündinnen bekam nun Welpen, um die sich der Tierschutzhof ...

Bettler bestahl hilfsbereite Pensionistin

ST. JOHANN AM WALDE. Ein Unbekannter bestahl am Donnerstag, 29. September, in St. Johann eine 80-Jährige, nachdem ihm diese Geld und Essen gegeben hatte. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.