Mesner in Kirche mit Eisenstange niedergeschlagen

Theresa Senzenberger Tips Redaktion Theresa Senzenberger, 30.09.2022 16:22 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Ein 87-jähriger Mesner wurde am Donnerstag, 29. September, in einer Kirche im Bezirk Braunau von einem 26-Jährigen mit einer Eisenstange brutal niedergeschlagen. Der Mesner wurde dabei schwer verletzt.

Zeugen fanden den Mesner gegen 19.30 Uhr blutüberströmt vor der Kirche. Daraufhin wurde die Polizei alarmiert. Da der 87-Jährige sehr viel Blut verloren hatte, wurde er sofort in das Krankenhaus Braunau gebracht und medizinisch versorgt.

Täter wollte Geld

Wie sich herausstellte, wurde der Mesner bei seinem täglichen Abendgebet von einem 26-jährigen Rumänen angesprochen. Dieser hatte in den letzten Jahren mehrmals Geld vom Mesner bekommen und forderte nun erneut eine Spende. Der Mesner gab ihm jedoch zu verstehen, dass er dieses Mal kein Geld bekommen werde und versuchte, das Gespräch zu beenden.

Plötzlich schlug der 26-Jährige mit voller Wucht mit einem Metallgegenstand auf den Hinterkopf des Mesners, der auf der Gebetsbank vor dem Altar kniete. Der 87-Jährige ging daraufhin blutüberströmt zu Boden. Der Beschuldigte versuchte, den Mesner am Hilferufen zu hindern, indem er ihm den Mund zuhielt. Dann flüchtete er.

26-Jähriger wurde festgenommen

Braunauer Polizisten konnten bereits nach wenigen Stunden die Identität des wohnungslosen Täters ermitteln. Sie fanden ihn in einem Wohnhaus im Bezirk Braunau und konnten ihn widerstandslos festnehmen. Der 26-Jährige wird in die Justizanstalt Ried eingeliefert.

Kommentar verfassen



Trainerwechsel beim Sportklub Altheim

ALTHEIM. Der SK WIEHAG Altheim präsentiert seinen neuen Trainer: Rudolf „Rudi“ Spindler wird der Fußball-Mannschaft ab kommendem Jahr mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Infoabend für Berufe mit Zukunft

MAUERKIRCHEN. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) in Mauerkirchen bietet am Mittwoch, 14. Dezember, ab 18 Uhr einen Infoabend an.

Eggelsberger schenkt als Stammzellenspender Hoffnung

EGGELSBERG. 2020 machte Dominik aus Eggelsberg in Schwand bei einer Typisierungsaktion für mögliche Stammzellenspender mit. Jetzt schenkten seine Stammzellen einem Mann aus Südeuropa wieder Hoffnung. ...

Breitbandausbau im Bezirk Braunau schreitet voran

HOCHBURG-ACH. Nachdem die BBOÖ Breitband Oberösterreich GmbH in der Gemeinde Hochburg-Ach im Bezirk Braunau bereits große Ausbautätigkeiten der Glasfaserinfrastruktur abgeschlossen hat, startet man ...

Advent in Braunau: Lichterglanz, Kripperlschaun und Märchenlesung

BRAUNAU. In Braunau wird es weihnachtlich: Rund 8.500 Lämpchen tauchen die Stadt in einen feierlichen Lichterglanz, es gibt Adventmärkte, Weihnachtskonzerte und mehr.

VCÖ: Kein oberösterreichischer Bezirk kann heuer das Ziel „Null Verkehrstote“ erreichen

BEZIRK BRAUNAU. 76 Menschen kamen seit Jahresanfang bei Verkehrsunfällen in Oberösterreich ums Leben und damit um zehn weniger als zur gleichen Zeit des Vorjahres, informiert der Verkehrsclub Österreich ...

572 neue Mitglieder für OÖ Seniorenbund Braunau

OÖ. Der OÖ Seniorenbund bietet seinen Mitgliedern ein großes Beratungs-, Service- und Gemeinschaftsangebot. Dass dieses Angebot Zuspruch findet, zeigt auch die Mitgliederentwicklung der letzten Zeit. ...

Fröhliches Weihnachtskonzert für Kinder

BRAUNAU. Am Samstag, 10. Dezember, lädt das Kindertheater der Stadt Braunau zum Weihnachtskonzert. Das Theater Schneck & Co hat dafür jede Menge Spaß, ungewöhnliche Instrumente und viele Lieder ...