Ausstellung: Bilder vom Marienwanderweg

Ausstellung: Bilder vom Marienwanderweg

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 19.06.2019 08:43 Uhr

BEZIRK BRAUNAU/LOHNSBURG. Im Jahr 2014 wurde der Marienwanderweg, der neun Wallfahrts- und Marienkirchen in der Region miteinander verbindet, eröffnet. Fotograf Alois Litzlbauer hat den Pilgerweg nun dokumentiert und zeigt die Bilder in einer Ausstellung.

Auf Initiative der Eggelsbergerin Maria Wimmer entstand 2014 ein 132 Kilometer langer Pilgerweg, der neun Wallfahrts- und Marienkirchen sowie 32 Gemeinden miteinander verbindet. Er führt von St. Marienkirchen am Hausruck über den Hausruckkamm und weitere Höhenrücken des Kobernaußerwaldes nach Maria Schmolln und weiter über Mattighofen zum Ibmer Moor sowie nach Hochburg-Ach und Burghausen, bis schließlich Altötting erreicht wird. Insgesamt besteht der Marienwanderweg aus sieben Teiletappen.

Dokumentation mit der Kamera

Der Presse- und Hobbyfotograf Alois Litzlbauer aus Waldzell begab sich auf die Spuren des Weges und dokumentierte diesen mit seiner Kamera. Entstanden ist eine reichhaltige Fotoserie mit vielen Natur- und Kulturaufnahmen, die in einer Ausstellung im Aussichtsturm am Steiglberg, Gemeinde Lohnsburg, zu sehen ist.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stock-Car-Rennen in Uttendorf - die Ergebnisse

Stock-Car-Rennen in Uttendorf - die Ergebnisse

HELPFAU-UTTENDORF. Der MIC Uttendorf konnte sich beim siebten und achten Lauf der österreichischen Stock-Car-Staatsmeisterschaft am vergangenen Wochenende über einige Stockerlplätze freuen. ... weiterlesen »

Mattighofner Pfarrer feierte 40-jähriges Priesterjubiläum

Mattighofner Pfarrer feierte 40-jähriges Priesterjubiläum

MATTIGHOFEN. Vor 40 Jahren wurde der Stadt- und Stiftspfarrer von Mattighofen, Leon Sireisky, zum Priester geweiht. Das Jubiläum feierte er mit einem feierlichen Hochamt. weiterlesen »

AMAG setzt auf Vermarktung in der japanischen Automobilindustrie

AMAG setzt auf Vermarktung in der japanischen Automobilindustrie

BRAUNAU-RANSHOFEN. Die AMAG Austria Metall AG schloss eine Kooperation mit zwei japanischen Firmen ab. Gemeinsam wollen sie die Walzprodukte in der globalen Automobilindustrie stärker vermarkten. ... weiterlesen »

Wildcats rüsten nach

Wildcats rüsten nach

KIRCHDORF. Die American Footballer der Kirchdorf Wildcats haben sich mit einem neuen Quarterback sowie einem neuen Receiver aus den Vereinigten Staaten verstärkt. weiterlesen »

Höhnharter Faustball-Talent holt Silber

Höhnharter Faustball-Talent holt Silber

HÖHNHART. Der junge Höhnharter Faustballer Niclas Mühlbacher holte sich bei der U-18-EM in Deutschland mit der österreichischen Mannschaft die Silbermedaille. weiterlesen »

Platz vier für Freiberger in Daegu

Platz vier für Freiberger in Daegu

BRAUNAU/DAEGU. Bei einem hochkarätigen Beachvolleyball-Turnier im südkoreanischen Daegut landete die gebürtige Braunauerin Eva Freiberger zusammen mit Partnerin Valerie Teufl auf dem vierten ... weiterlesen »

Alkolenker beging nach Unfall Fahrerflucht - 30-Jähriger rasch ausgeforscht

Alkolenker beging nach Unfall Fahrerflucht - 30-Jähriger rasch ausgeforscht

BRAUNAU. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam ein alkoholisierter 30-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am 14. Juli gegen 0.15 Uhr mit seinem PKW am Erlachweg von der Fahrbahn ... weiterlesen »

Großes Dorffest der Trachtenmusik

Großes Dorffest der Trachtenmusik

NEUKIRCHEN. Die Trachtenmusik Neukirchen veranstaltet am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juli, ein großes Dorffest. weiterlesen »


Wir trauern