Seminar zur Personenrettung

Hits: 193
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 18.09.2019 07:22 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Ein in seiner Form in Oberösterreich einzigartiges Seminar zum Thema Personenrettung haben Teilnehmer vieler Feuerwehren aus dem gesamten Bezirk absolviert.

37 Mitglieder verschiedener Feuerwehren aus dem ganzen Bezirk sowie 15 Rettungssanitäter und fünf Notärzte nahmen an einem Seminar zum Thema Personenrettung teil. Auch Landes-Feuerwehrarzt Clemens Novak war aktiv an dieser in ganz Oberösterreich einzigartigen Veranstaltung beteiligt. An drei Einzelstationen und einer gemeinsamen Abschlussübung übten die Teilnehmer den Ernstfall. Unter sehr realistischen Bedingungen in der Schottergrube in der Gemeinde Burgkirchen mussten die Helfer äußerst fordernde Szenarien unter strenger Aufsicht von geschulten Beobachtern aller anwesenden Einsatzorganisationen abarbeiten.

Elf Opferdarsteller

Elf Mitglieder der Feuerwehr Mauerkirchen waren als realistische Opferdarsteller im Einsatz. Ab der zweiten Station des Seminars herrschte zudem Dunkelheit. Die Zusammenarbeit aller Beteiligten klappte im Laufe des Seminars immer besser und wurde noch professioneller, sodass die intensive Übungsarbeit am Ende erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ölwanne aufgeschlitzt: Polizei sucht LKW-Lenker

LENGAU. Ein abgebrochener Fahrzeugteil eines LKWs beschädigte am Montagnachmittag die Ölwanne des Autos eines 19-Jährigen. Die Polizei ersucht den LKW-Lenker, sich zwecks Schadensregulierung ...

Stadtbibliothek veranstaltet Bücherflohmarkt

ALTHEIM. Pünktlich zum Ferienbeginn veranstaltet die Altheimer Stadtbibliothek ihren traditionellen, großen Bücherflohmarkt.

Ente verstümmelt: Pfotenhilfe verdoppelt Ergreiferprämie

RIED/LOCHEN. Eine Spaziergängerin fand in Ried eine bewegungsunfähige Ente. Wie sich herausstellt, hatte jemand dem Tier beide Beine abgeschnitten und die Flügel gestutzt. Die Tierschutzorganisation ...

Gerhard Beck in Höhnhart geehrt

HÖHNHART. Im Zuge der Jahreshauptversammlung des ASVÖ SC Höhnhart wurde der langjährige Obmann Gerhard Beck für seine besonderen Verdienste um den Verein geehrt

Platz Fünf beim Austrian Champions Cup für Braunauerin Freiberger

BRAUNAU. Den Aufstieg in das Finalturnier hat Braunaus Beachvolleyballerin Eva Freiberger mit ihren neuen Partnerin Viktoria Fink zwar knapp verpasst, mit dem fünften Platz bei ihrem ersten gemeinsamen ...

„Der Mahnstein soll bleiben“

BRAUNAU. Rund 300 Menschen kamen am vergangenen Samstag zu einer Kundgebung der SPÖ Braunau vor dem Hitler-Geburtshaus, um sich für den Verbleib des Mahnsteins in Braunau einzusetzen.

Wanderung: Die wilde Hilde

SIMBACH. Bei einer Wanderung entlang des Inndamms kann man am 11. Juli mehr über Hildegard von Bingen und ihre Heilkunst lernen.

Sturz mit Motorrad

ALTHEIM. Ein Motorradfahrer zog sich am Wochenende bei einem Sturz in Altheim schwere Verletzungen zu.