Seminar zur Personenrettung

Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 18.09.2019 07:22 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Ein in seiner Form in Oberösterreich einzigartiges Seminar zum Thema Personenrettung haben Teilnehmer vieler Feuerwehren aus dem gesamten Bezirk absolviert.

37 Mitglieder verschiedener Feuerwehren aus dem ganzen Bezirk sowie 15 Rettungssanitäter und fünf Notärzte nahmen an einem Seminar zum Thema Personenrettung teil. Auch Landes-Feuerwehrarzt Clemens Novak war aktiv an dieser in ganz Oberösterreich einzigartigen Veranstaltung beteiligt. An drei Einzelstationen und einer gemeinsamen Abschlussübung übten die Teilnehmer den Ernstfall. Unter sehr realistischen Bedingungen in der Schottergrube in der Gemeinde Burgkirchen mussten die Helfer äußerst fordernde Szenarien unter strenger Aufsicht von geschulten Beobachtern aller anwesenden Einsatzorganisationen abarbeiten.

Elf Opferdarsteller

Elf Mitglieder der Feuerwehr Mauerkirchen waren als realistische Opferdarsteller im Einsatz. Ab der zweiten Station des Seminars herrschte zudem Dunkelheit. Die Zusammenarbeit aller Beteiligten klappte im Laufe des Seminars immer besser und wurde noch professioneller, sodass die intensive Übungsarbeit am Ende erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mit Demenz leben und die Krankheit verstehen

BRAUNAU. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige Braunau lädt zu einem Vortrag zum Thema „Vergesslich, dement – wie verhält man sich richtig?“ ein. Dabei geht es ...

Enges Rennen um die Winterkrone

BEZIRKE BRAUNAU/SCHÄRDING. Noch einmal hauteng wird der Kampf um den Landesliga-Herbstmeistertitel. Vor den letzten drei Runden des Jahres trennt das Spitzentrio nur ein Zähler.

Wechseln in der OÖVP-Ortsgruppe Perwang

PERWANG. Reinhard Sulzberger wurde zum neuen Ortsparteiobmann der OÖVP Perwang gewählt.

Braunauer Schul-Taxi für Kinder von Krankenhausmitarbeitern

BRAUNAU. Neben einer Nacht- und Ferienbetreuung bietet das Krankenhaus St. Josef Braunau nun auch ein Schul-Taxi für die Kinder von Mitarbeitern an.

Sieg im Aufsteigerduell

FRIEDBURG/PÖNDORF. Einen klaren 3:0-Heimerfolg feierte SV Lugstein Cabs Friedburg/Union Pöndorf im Aufsteigerduell gegen Bad Schallerbach.

Neue Kooperation in Japan

BRAUNAU-RANSHOFEN. Die im Juli 2019 abgeschlossene Kooperation der AMAG Austria Metall AG mit der Marubeni Corporation und der Marubeni-Itochu Steel nimmt Gestalt an. Bei einem zweitägigen Meeting ...

Stummfilmabend in Altheim

ALTHEIM. Die Gesunde Gemeinde Altheim veranstaltet einen Stummfilmabend zum Streifen „Der gutgelaunte Landarzt Dr. Jack“ aus dem Jahr 1922. Die passende Musik dazu liefert Stummfilm-Pianist Gerhard ...

Großes Dekanatsfest in Altheim

ALTHEIM. Unter dem Motto „zaumwoxn und einander stärken“ sind alle 16 Pfarren des Dekanats Altheim zum gemeinsamen Dekanatsfest eingeladen.