Beliebteste Vornamen 2019: Anna und Alexander führen Hitliste an

Hits: 107
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 15.01.2020 06:19 Uhr

BRAUNAU. Die Stadt Braunau freut sich über eine steigende Einwohnerzahl. Auch die Geburten liegen über der 1.000er-Marke. Die beliebtesten Babynamen waren dabei Anna und Alexander.

Mit Stichtag 1. Jänner 2020 haben 17.562 Menschen in der Stadt Braunau ihren Hauptwohnsitz, wie die Statistik des Meldeamtes und des Standesamtverbandes Braunau zeigt. Das sind um 286 mehr als Anfang 2019. Insgesamt 1.085 Kinder wurden im vergangenen Jahr in Braunau geboren. 581 davon waren Buben, 504 Mädchen. Dabei führt Anna wie schon im Jahr davor die Hitliste der beliebtesten Mädchennamen an, gefolgt von Emma, Lea, Marie, Amelie, Laura, Lena und Hannah. Bei den Buben setzte sich Alexander deutlich an die Spitze und löst damit Lukas ab. Aber auch Jonas, Maximilian, Felix, Lukas, Sebastian, David und Michael waren beliebte Vornamen.

Eheschließungen und Sterbefälle

Auch die Zahl der Eheschließungen ist von 93 im Jahr 2018 auf 109 im Vorjahr gestiegen, darunter waren drei gleichgeschlechtliche Paare, die im Standesamt Braunau die Ehe geschlossen haben. Sechs Paare sind eine eingetragene Partnerschaft eingegangen. Verstorben sind im vergangenen Jahr in Braunau insgesamt 413 Personen. Die älteste verstorbene Frau war dabei 101 Jahre alt, der älteste verstorbene Mann 97 Jahre.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Auto in Friedburg von Zug erfasst

LENGAU. Bei einem unbeschrankten Bahnübergang in Friedburg wurde ein Auto von einem Zug erfasst. Zum Glück blieben die beiden Insassen unverletzt.

Leistungsabzeichen in der Blasmusik

BEZIRK BRAUNAU/BURGKIRCHEN. Der Oberösterreichische Blasmusikverband verleiht gemeinsam mit dem Landesmusikschulwerk auch heuer wieder die begehrten Leistungsabzeichen an junge Musiker aus dem Bezirk ...

Lehrstellen Infoabend in Altheim

ALTHEIM. Bereits zum sechsten Mal findet in Altheim ein Lehrstellen Infoabend statt.

Mensch und Zukunft – ein Unternehmensziel

LOCHEN. Erneut wurde der Grömer GmbH das ineo-Zertifikat für vorbildliche Lehrbetriebe durch die WKO verliehen. Dies unterstreicht einmal mehr die zukunftsorientierte und nachhaltige Ausrichtung ...

Mehr Kirchenaustritte: „Ein Verlust, der schmerzt und herausfordert“

BEZIRK BRAUNAU/OÖ. Wie auch im Bezirk Braunau stieg die Zahl der Austritte aus der Katholischen Kirche in Oberösterreich im Jahr 2019 erneut an. Auch die beiden Evangelischen Pfarren im Bezirk ...

Tag der offenen Tür

BRAUNAU. Am Gymnasium Braunau findet am Freitag, 24. Jänner, von 8 bis 12 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.

Stadtmeisterschaft im Ski Alpin

BRAUNAU/GROSSARL. Der Schiclub Ranshofen hat zusammen mit der Stadtgemeinde Braunau in Großarl auf der Piste Finstergrube seine diesjährigen Stadtmeisterschaften für Ski Alpin und Snowboard ...

Fahrverbot auf der B156: Salzburg stellt sich gegen Mautflüchtlinge

BEZIRK BRAUNAU/SALZBURG. Um Mautflüchtlingen einen Riegel vorzuschieben, plant das Bundesland Salzburg ein Fahrverbot für von Deutschland kommende LKWs, die auf der B156 über Lamprechtshausen ...