HTL-Mechatroniker holten Platz drei

Hits: 128
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 27.05.2020 06:49 Uhr

BRAUNAU. Vier Schüler der HTL Braunau konnten mit ihrem Businessplan bei einem landesweiten Wettbewerb punkten.

Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes „Wirtschaft & Recht“ gestalteten die vier Mechatroniker Philipp Enhuber, Michael Hochradl, Daniel Linecker und Philipp Renzl der HTL Braunau einen Businessplan für eine Diplomarbeit, die sich mit einer Anlage zur automatischen Sortierung von Leergut mittels eines Robotersystems beschäftigt. Diesen reichten sie als Vertreter der einzigen technischen Schule unter den Teilnehmern beim Bank Austria Businessplan-Wettbewerb ein. Die Freude war groß, als feststand, dass die Arbeit der vier HTLer für einen dritten Platz in Oberösterreich gereicht hat und damit auch eine Teilnahme am Bundesfinale im November in Wien erreicht werden konnte. Außerdem rangiert der Businessplan der Braunauer Mechatroniker bundesweit unter den besten vier.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Vizebürgermeister in Lengau

LENGAU. Der 63-jährige Unternehmer Franz Voggenberger wurde zum neuen Vizebürgermeister der Gemeinde Lengau gewählt, nachdem der bisherige Vizebürgermeister Franz Standl am 25. Mai ...

Alkoholisierter Asylwerber stahl Auto

OSTERMIETHING. Ein Asylwerber entdeckte in der Nacht auf Montag in Ostermiething ein unversperrtes Firmenfahrzeug und fuhr damit davon.

Zusammenstoß auf Kreuzung

FELDKIRCHEN. Eine 86-jährige Pensionistin und ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Braunau kollidierten am Montagabend auf einer Kreuzung in Feldkirchen.

Baustellensommer im Bezirk Braunau

OÖ/BEZIRK BRAUNAU. „Im Sommer herrscht bis zu 25 Prozent weniger Verkehr auf Oberösterreichs Straßen. Deshalb wird ein Großteil der Straßen- und Brückensanierungen im ...

Sport-Challenge am Gymnasium Braunau geglückt

BRAUNAU. 30 Tage lang waren die Schüler und Lehrer des Gymnasiums Braunau sportlich mächtig aktiv und legten dabei eine Distanz von 50.433 Kilometern zurück.

Sieben Gemeinden im Bezirk mit Top-Bonität

BEZIRK BRAUNAU. Bereits zum neunten Mal brachte „public“ eine Analyse der Gemeinden mit der besten Bonität heraus. Unter den Top 250 Gemeinden Österreichs befinden sich sieben im Bezirk Braunau. ...

Haberlander besucht Mattighofener Firma

Im Zuge eines Bezirksbesuchs kam Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander zur Firma GBM/Scott in Mattighofen, die sich mit Kunststoffverarbeitung im Spritzgussverfahren befasst und Ski- sowie ...

Sattelschlepper kippte über Böschung

BURGKIRCHEN. Ein Sattelschlepper kippte vergangenen Freitag auf der Braunauer Bundesstraße um und stürzte über eine Böschung