HLW will am Puls der Zeit bleiben und bietet neues Lehrangebot an

Hits: 135
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 22.11.2020 07:57 Uhr

BRAUNAU. Auch wenn aufgrund von Corona derzeit wieder Distance Learning angesagt ist, arbeitet die HLW Braunau schon am Lehrangebot der Zukunft. Ab dem Schuljahr 2021/2022 werden an der Schule in der fünfjährigen Form drei neue Vertiefungen angeboten.

Um auch künftig weiterhin eine attraktive Lehranstalt zu bleiben, stellt die HLW Braunau bereits jetzt die Weichen für die Zukunft. Auch ab dem kommenden Schuljahr will die Schule ihrem Motto „Ausbildung am Puls der Zeit“ gerecht werden und hat daher beschlossen, in der fünfjährigen Form drei neue Vertiefungen anzubieten. Zum einen ist dies die Digi-Design Academy, wo die Schüler alles über Webdesign, Online-Medien, E-Commerce, App- und Softwareentwicklung erfahren. Außerdem neu ist die Language Academy, wo die Jugendlichen ihr Kommunikationstalent künftig in mehreren Sprachen entfalten können. Als dritte neue Vertiefung an der HLW kommt die Health Academy hinzu. Hier geht es um die Themen Gesundheit, Psychologie, Ernährung und Naturwissenschaften. Neben der fünfjährigen Form der HLW gibt es auch weiterhin die zweijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe (ZFW). Des Weiteren wird es in Zukunft an der Schule auch eine Zusatzausbildung zur Vegan-Vegetarischen Fachkraft geben, wo sich der Fokus vor allem auch auf Gesundheit, Nachhaltigkeit und Ethik richtet.

Infotag in Form von „Private Tours“

Durch Corona gestaltet sich die Umsetzung von Infotagen an Schulen heuer besonders schwierig. Die HLW Braunau setzt dabei auf einen Infotag mit „Private Tours“ und extra buchbare Workshops zu den drei neuen Vertiefungen. Diese Touren in Kleingruppen finden am 15. Jänner um 14 Uhr, 15.30 Uhr sowie um 17 Uhr statt. Für die Touren und Workshops ist zwingend eine Anmeldung unter www.hlw-braunau.at sowie ab Anfang Dezember telefonisch unter 07722/63426 erforderlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ranshofner Fitnesstrainerin sorgt im Lockdown für sportlichen Ausgleich

BRAUNAU-RANSHOFEN. Der erneute Corona-Lockdown drückt bei vielen Menschen aufs Gemüt, man ist oft lethargisch und die ausreichende Bewegung fehlt. Die Ranshofner Fitnesstrainerin Nadine Forster ...

Judoka zeigten gute Leistungen

BURGKIRCHEN/SCHWAND. Bei einem der wenigen Judo-Turniere in Österreich vor dem erneuten Lockdown, den Staatsmeisterschaften Mitte Oktober, nahmen auch einige Athleten der Judo-Union Burgkirchen-Schwand ...

Ortstafeln aus Fucking gestohlen

TARSDORF. Auf die Ortstafeln des allseits bekannten Tarsdorfer Ortsbereich Fucking in Braunau abgesehen hatten es seit Bekanntwerden der Namensänderung offenbar gleich mehrere Täter: Am späten ...

Modernisierungsarbeiten am Braunauer Bahnhof vor Abschluss

BRAUNAU. Der Braunauer Bahnhof erstrahlt nach den umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen, die im September 2018 begonnen wurden, in neuem Glanz. Nur noch letzte gestalterische Restarbeiten müssen ...

Begegnungszentrum heißt ab sofort ZIMT

BRAUNAU. Das Braunauer Begegnungszentrum heißt ab sofort ZIMT.

Gegen Gewalt an Frauen

BRAUNAU/LOCHEN. Die Frauenberatungsstelle Frau für Frau setzte im Bezirk Braunau auch heuer wieder ein klares Zeichen gegen Gewalt an Frauen.

SPÖ: Budgeterstellung gestaltet sich schwierig

BEZIRK BRAUNAU. Die Bürgermeister der SPÖ im Bezirk Braunau schlagen Alarm, dass die Erstellung der Gemeindebudgets aktuell so schwierig sei wie noch nie zuvor. Sie fordern den Bund dazu auf, ...

Zukunftssicheres Angebot

BRAUNAU-RANSHOFEN. In der Mittelschule Braunau-Ranshofen wird erstmalig mit einem 3D-Drucker gearbeitet. Außerdem steht den Schülern ein neues Lerngebot für Italienisch für die 3. ...