„Magic Priest“ zaubert bei Puls4-Show

Hits: 479
Mit Unterstützung von Moderator Klaus Eberhartinger zeigte Gert Smetanig in der TV-Show einen Trick mit den berühmten Zauberwürfeln. Foto: Puls4/Jörg Klickermann
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 16.04.2021 14:42 Uhr

MAUERKIRCHEN/BURGKIRCHEN. Gert Smetanig ist nicht nur Pfarrer der Gemeinden Burgkirchen und Mauerkirchen sowie Dechant des Dekanats Braunau, sondern steht seit 35 Jahren auch als Zauberer auf der Bühne. Der „Magic Priest“ war nun in der Puls4-Show „Show your talent“ zu Gast und zeigte Tricks mit dem berühmten Zauberwürfel. Die Folge ist am kommenden Montag, 19. April, um 20.15 Uhr zu sehen.

Einen zaubernden Pfarrer sehen die TV-Zuschauer nicht alle Tage, Gert Smetanig ist aber genau das und trat mit seinen Zauberkünsten nun in der Puls4-Show „Show your Talent“ auf. Ausgestrahlt wird die Folge am kommenden Montag, 19. April, um 20.15 Uhr. Sie ist aber auch anschließend noch in den kommenden Wochen auf der Homepage von Puls4 zu sehen. Smetanigs Einlage in der Show dreht sich dabei um die berühmten „Rubik-Cubes“, also die Zauberwürfel. Assistiert wurde er in der Sendung von Moderator Klaus Eberhartinger, der zusammen mit Ski-Legende Rainer Schönfelder die Sendung moderiert und seine Kindheit zum Teil in Braunau verbrachte. „Beide waren sehr sympathisch und das ganze sehr professionell aufgezogen. Es war eine sehr schöne Erfahrung und der Auftritt auch eine gute Werbemöglichkeit für uns Künstler“, erzählt Smetanig im Gespräch mit Tips.

Jubiläumsshow auf Oktober verschoben

Seine Jubiläumsshow hat er indes auf Mitte Oktober verschoben. „Ich habe die Corona-Zeit natürlich auch genutzt, um mich zaubermäßig weiterzubilden und völlig neue Tricks einzustudieren“, so der zaubernde Pfarrer.

Kommentar verfassen



Erster Live-Vortrag nach Lockdown: Entwicklungshilfe im Umbruch

BRAUNAU. Im Bibliothekssaal des Schlosses Ranshofen gibt es am Freitag, 28. Mai, einen Vortrag der Initiative Eine Welt (IEW) Braunau zu hören. Behandelt wird das Thema „Entwicklungszusammenarbeit ...

Gemeinde-Original: „Laci“ Vorich ist in Altheim bekannt wie ein bunter Hund

ALTHEIM. Es gibt in Altheim wohl kaum eine Veranstaltung oder einen Anlass, wo man Ladislav „Laci“ Vorich mit seiner Kamera nicht antreffen kann. Auch mit über 80 machen ihm das „Knipsen“ und ...

Endlich wieder Kultur: Gugg startet mit Kabarett von Alfred Dorfer

BRAUNAU. Lange hat es gedauert, nun gibt es endlich wieder Kulturveranstaltungen in Braunau. Das Gugg Kulturhaus startet am Samstag, 22. Mai, mit einer Doppelvorstellung von Alfred Dorfers Kabarettabend ...

Haustier-Boom, aber zu wenig Hunde-Ausbildung durch Pandemie

BEZIRK BRAUNAU. Die soziale Isolation während des Corona-Lockdowns führte bei vielen Menschen zu einem verstärkten Wunsch nach tierischer Gesellschaft, wodurch es in manchen Gegenden regelrecht zu einem ...

Zwickl-Pub: neue Öffnungszeiten und Vorfreude auf Wiedereröffnung

ALTHEIM, GURTEN. Mit erweiterten Öffnungszeiten meldet sich das beliebte Zwickl-Pub in Altheim nach der Corona-Pause zurück.

Braunauerin erhält Eduard-Ploier-Preis für Lebenswerk

BRAUNAU. Die Braunauerin Lizeth Außerhuber-Camposeco wurde für ihr Lebenswerk vom Land Oberösterreich und der Diözese Linz mit dem Eduard-Ploier-Preis für Verdienste um die Entwicklungszusammenarbeit ...

20 Blumen-Fahrräder für Altheim

ALTHEIM. Unter dem Motto „Blumen-Fahrräder – wir machen Altheim bunter“ wurden auf Initiative des Altheimer Stadtmarketings vergangene Woche an 20 Standorten im Stadtgebiet bunt bemalte Fahrräder ...

Moderne Schul-Tafeln gespendet

BRAUNAU. Mit der Übergabe der noch ausständigen Whiteboards an die Volksschule Laab und die Mittelschule Braunau Stadt wurde die AMAG-Digitalisierungsoffensive erfolgreich abgeschlossen.