Führungskräfte-Fortbildung beim Roten Kreuz

Hits: 18
Unter anderem wurde das neue Logistikfahrzeug des Roten Kreuzes vorgestellt. (Foto: RK/LV OÖ/Steinerberger M.)
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 21.07.2021 14:04 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Die Gruppen- und Zugskommandanten des Roten Kreuzes im Bezirk Braunau haben einen interessanten und intensiven Schulungstag absolviert.

Unter anderem wurde dabei das neue Tetra Funksystem behandelt. Auf Einladung des Bezirksrettungskommandos absolvierten die Rot-Kreuz-Gruppen- und Zugskommandanten einen intensiven Schulungstag. Inhalte waren dabei unter anderem das LaDaS (Lagedarstellungssystem) zur Protekollierung von Schadenslagen und das neue Tetra Funksystem (Digitaler Behördenfunk). Auch das Großeinsatz-Management wurde besprochen.

Bezirkrettungskommandant Oberrettungsrat Jochen Kaser referierte über ein besonderes Thema, die sogenannten „TAG Lagen“, das sind Terror, Amok und Geiselnahme. Die Vorstellung des neuen Logistikfahrzeugs und ein Planspiel rundeten das abwechslungsreiche Programm ab. Bezirksrettungskommandant-Stellvertreter Rettungsrat Georg Kubesch und Rettungsrat Stefan Katzinger durften sich über großes Interesse und Engagement der teilnehmenden Führungskräfte freuen.

Kommentar verfassen



Vernissage zur Ausstellung Farbenmeer

FELDKIRCHEN. Der Verein Kultur in Gstaig aus der Gemeinde Feldkirchen veranstaltet eine Vernissage zur Ausstellung „Farbenmeer“ von Gertraud Thomaso und Hubert Radauer.

Motorradlenker verunfallte mit 1,54 Promille

ASPACH. Seinen Führerschein los ist ein 21-jähriger Motorradlenker, der am Freitagnachmittag mit 1,54 Promille Alkohol im Blut einen Unfall im Gemeindegebiet von Aspach verursachte. 

Kammerhofer geht „Offline“

OSTERMIETHING. Als Ersatz für die 2020 verschobene Veranstaltung kommt Kabarettist Walter Kammerhofer am Samstag, 31. Juli, nach Ostermiething.

Voltigierverein bietet Ferienaktionen, Sommerkurse und geführtes Reiten

BRAUNAU. Der Union Voltigier- und Reitverein (UVRV) Braunau sorgt fast schon 50 Jahre lang dafür, die Menschen der Region für den Pferdesport zu begeistern und hat ein vielfältiges Angebot.

Jägerstätter-Stätten virtuell besuchen

ST. RADEGUND. Das Jägerstätter-Haus und die Pfarr- und Wallfahrtskirche in St. Radegund können nun via 3D-Rundgang virtuell besucht werden.

Sportlich, sportlich,...

„Dabei sein ist alles!“ Am Sonntag, den 11. Juli 2021 nahmen dieses Motto vor allem die insgesamt 210 Teilnehmer beim Sportfest wörtlich. Leider wurden die zahlreichen Sportlerinnen und Sportler ...

Mit 21 Direktvermarkter von frischem Gemüse

TREUBACH. Mit 21 Jahren als Direktvermarkter den Weg in die Selbstständigkeit wagen, ist nicht alltäglich. Der Treubacher Christoph Genger hat heuer genau diesen Schritt gemacht und bietet auf seinem ...

Vortrag zum Ibmer Moor

EGGELSBERG. In ihrer Galerie in Eggelsberg veranstaltet Künstlerin Heidi Zenz einen Vortrag von Biologe und Autor Michael Hohla über das Ibmer Moor.