Landjugend: In Weng messen sich im August die besten Pflüger des Landes

Hits: 373
Die Landjugend Weng-Mining veranstaltet den Landesentscheid im Pflügen. (Foto: LJ Weng-Mining)
Die Landjugend Weng-Mining veranstaltet den Landesentscheid im Pflügen. (Foto: LJ Weng-Mining)
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 30.07.2021 13:06 Uhr

WENG/MINING/OÖ. Die Landjugend OÖ veranstaltet am 14. August in Zusammenarbeit mit der Landjugend Weng-Mining und dem OÖ Pflügerkomitee den Landesentscheid im Pflügen auf dem Gelände von Hargassner in Weng. Bereits einen Tag zuvor findet außerdem noch ein Gstanzlsingen statt.

Die Elite der Pflüger des Landes der Landjugend OÖ trifft sich am Samstag, 14. August, zum großen Landesbewerb auf dem Gelände der Firma Hargassner in Weng. Nach 1971 ist die Landjugend Weng-Mining somit das zweite Mal Austragungsgruppe des Leistungspflügens. Das Pflügen zählt zu den ältesten Bewerben der Landjugend, aber auch nach der langen Zeit begeistert es nach wie vor Zuschauer und Teilnehmer gleichermaßen. Das Leistungspflügen wird in den zwei Kategorien Beetpflug und Drehpflug durchgeführt, wobei die Kategorie Drehpflug nochmals in die Unterkategorien Drehpflug Standard und Drehpflug Spezial unterschieden wird. Die besten Pflüger qualifizieren sich anschließend für den Bundesbewerb.

Frühschoppen, Pflügerparty und Gstanzlsingen

Neben dem Landesbewerb findet auf dem Hargassner-Gelände ab 10 Uhr ein Frühschoppen mit der Mininger „Hi und Do Musi“ statt, auch das Landeswertungstanzen findet an diesem Tag in Weng statt. Anschließend sorgt die Junge Wenger Tanzlmusi für Stimmung bis zur Siegerehrung, die ab 19 Uhr stattfindet. Die Erfolge werden am Abend bei der Pflügerparty mit der Salzburger Band „Saubartln“ entsprechend gefeiert. Bereits einen Tag vorher, am Freitag, 13. August, findet das erste Wenger Gstanzlsingen statt, ebenfalls auf dem Hargassner Gelände und ab 19.30 Uhr. Karten können unter anderem telefonisch unter 0650/3700035 bestellt werden.

Kommentar verfassen



Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Lengau

LENGAU. Vier Verletzte forderte Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Braunauer Bundesstraße Richtung Straßwalchen im Gemeindegebiet von Lengau.

Zwei Burschen brachen auf der Suche nach Hanfstauden in einer Gärtnerei ein

BEZIRK BRAUNAU. Zwei Burschen (15 und 16) brachen in der Nacht auf Samstag im Bezirk Braunau in eine Gärtnerei ein. Sie wollten dort Hanfpflanzen stehlen, in der Hoffnung, dass sich unter den ...

Anzeige wegen häuslicher Gewalt – zwei Polizisten verletzt

BRAUNAU. Freitagabend eskalierte in Braunau ein Beziehungsstreit: Ein 27-jähriger Familienvater wurde handgreiflich gegenüber seiner 33-jährigen Lebensgefährtin. Beim ...

Erste Eindrücke der Ausreisekontrollen im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Seit Samstag, 18. September, gilt die Ausreise-Testpflicht im Bezirk Braunau und es sind bereits Soldaten des Bundesheeres gemeinsam mit Polizisten des Bezirkspolizeikommandos unterwegs, ...

Gemeinderat will Grundstück für Bahn-Unterführung kaufen

MATTIGHOFEN. In der letzten Sitzung vor den Wahlen fasste der Gemeinderat von Mattighofen unter anderem den Grundsatzbeschluss für den Kauf einer Liegenschaft und genehmigte den Finanzierungsplan für ...

Anrainer machen ihrem Ärger über erhöhtes Verkehrsaufkommen Luft

WENG. Auf der B148 wird gerade im Ortsgebiet von Weng das Verkehrsaufkommen immer höher. Das liegt vor allem am Ausbau der A94, besonders der Transitverkehr nimmt immer mehr zu. Besorgte und verärgerte ...

Neuer Fitnessturm

NEUKIRCHEN. Der ASKÖ Schiclub Neukirchen hat einen neuen Fitnessturm an die Gemeinde Neukirchen übergeben.

Einstimmige Beschlüsse, Abschiede und Förderungen bestimmen Sitzung

BRAUNAU. Der Braunauer Gemeinderat kam zu seiner letzten Sitzung vor den Wahlen am 26. September zusammen und tagte daher letztmalig in der aktuellen Besetzung. Es war eine Sitzung ohne größere Aufreger ...