Gelbe Fahnen im Innviertel gehisst

Hits: 87
Margareta Pittl Online Redaktion, 28.11.2021 14:09 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Die Kinderfreunde der Region Innviertel machten anlässlich des Kinderrechtstages am 20. November bei Innviertler Bürgermeistern auf die Anliegen von Kindern aufmerksam.

„Besonders Kinder erleiden nachhaltige Veränderungen in ihrer Lebenssituation durch die Corona-Pandemie. Sie müssen bei der Bewältigung von sozialer Isolation und deren Folgen unterstützt werden“, so der Kinderfreunde-Vorsitzende Andreas Stuhlberger. Bei den Gemeindebesuchen in Lengau, Polling, Riedau, Schalchen, Schärding, Senftenbach, Wernstein und Wippenham wurden zudem gelbe Kinderrechtsfahnen gehisst und auf die Kinderfreunde-Petition www.mehrknoedel.at aufmerksam gemacht.

Kommentar verfassen



Elf Einbrüche in einer Nacht – Braunauer Polizei bittet um Hinweise

BRAUNAU. Zwei bislang unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 23 und 23:45 Uhr im Braunauer Stadtteil „Neue Heimat“ in elf Kellerabteile eingebrochen.

791 Personen traten 2021 im Bezirk aus der Katholischen Kirche aus

BEZIRK BRAUNAU. Die Diözese Linz hat die Kirchenstatistik 2021 veröffentlicht. Im Bezirk Braunau traten um 184 Personen mehr aus der Katholischen Kirche aus als im Vorjahr.

Scheune in Altheim ging in Flammen auf: Elf Feuerwehren mit 111 Mann im Einsatz (Update 15.1., 16:10 Uhr)

ALTHEIM. In der Nacht auf Samstag ging in Altheim eine Scheune in Flammen auf. Elf Feuerwehren mit 111 Mann standen im Einsatz, Brandursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt.

Mit Schreckschusspistole, Baseballschläger und Messern bewaffnet: Streit im Drogenmilieu eskalierte

BRAUNAU. Weil ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Braunau noch unbeglichene Schulden bei einem serbischen Drogendealer hatte, kam es am Mittwoch, 12. Jänner, zu einer heftigen Auseinandersetzung der Beteiligten. ...

EU-Haftbefehl vollzogen: 29-Jähriger in Braunau festgenommen

BRAUNAU. Ein 29-Jähriger wurde am Donnerstag, 13. Jänner, vom Fahndungsteam des Landeskriminalamtes in Braunau festgenommen. Dem türkischen Staatsbürger werden Übertretungen nach dem deutschen Betäubungsmittelgesetz ...

Goldi in Höhnhart auf der Suche nach jungen Überfliegern

HÖHNHART. Nach einem Jahr Pause ist es endlich wieder soweit – Andreas Goldberger startet zur 14. Auflage seiner österreichweiten Suche nach den Skisprung-Talenten von morgen.

Drei Frauen bei Verkehrsunfall verletzt

BURGKIRCHEN. Auf einer Kreuzung in Burgkirchen kollidierten am Donnerstag, 13. Jänner, zwei Fahrzeuge, wobei drei Frauen verletzt wurden.

Braunauer bleibt Landesleiter der Landjugend

BEZIRK BRAUNAU. Die Landjugend wählte bei ihrer Gala Nacht das beste Projekt, die aktivste Ortsgruppe und das aktivste Mitglied 2021. Auch der neue Landesvorstand wurde präsentiert, wobei Stephan Eichelsberger ...