Schwimmen ist mehr als nur ein Sport, es ist Lebenskompetenz

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 26.06.2019 07:05 Uhr

BRAUNAU. Jährlich machen mehr als 15.000 Jugendliche ein Schwimmabzeichen mit dem oberösterreichischen Jugendrotkreuz. Bezirksjugendkoordinatorin Angelika Wagner weiß: Schwimmunterricht kann Leben retten.

„Jedes Kind soll schwimmen können. Viele Badeunfälle wären vermeidbar“, erklärt Angelika Wagner, die im Bezirk Braunau als Bezirksjugendkoordinatorin für das Jugendrotkreuz tätig ist. Für sie ist Schwimmen mehr als nur ein gesunder Sport: „Schwimmen ist eine Lebenskompetenz. Schwimmunterricht von Kindesbeinen an kann helfen, Leben zu retten.“ Dennoch gibt es in Österreich fast 700.000 Nichtschwimmer, wie eine neue repräsentative Studie des Kuratoriums für Verkehrssicherheit zeigt. Rund acht Prozent der Befragten ab einem Alter von acht Jahren können nicht schwimmen. Jeder Fünfte schätzt seine Schwimm-Fähigkeiten als unsicher bis mittelmäßig ein. Insgesamt kann nur knapp mehr als die Hälfte (51 Prozent) der Kinder bis 19 Jahre schwimmen. 70 Prozent der Kinder lernen es von den Eltern.

Rund 600 Schwimmabzeichen

Auch das Rote Kreuz veranstaltet neben Schwimmkursen seit mehr als 30 Jahren den Pinguincup. 599 junge Menschen aus dem Bezirk Braunau holten sich im vergangenen Jahr ein Abzeichen. Um die Schwimmkompetenz in der Bevölkerung zusätzlich zu stärken, fordert das oberösterreichische Jugendrotkreuz den Ausbau von ganzjährig zugänglichen Schwimmbädern. Besonders in ländlichen Regionen reiche die Zahl der Hallenbäder oft nicht aus, um ganzjährig den Bedarf an Schwimmkursen für Schulklassen zu decken.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Unbekannte lockern Radmuttern in Mattighofen und Schalchen

MATTIGHOFEN/SCHALCHEN. Erhöhte Vorsicht ist derzeit bei Autofahrern in Mattighofen und Schalchen geboten. Unbekannte lockerten am vergangenen Wochenende die Radmuttern bei vier Autos. Seit Mai diesen ...

Radfahrer prallte gegen Auto

ST. PETER. Ein 68-jähriger Rennradfahrer prallte in St. Peter gegen ein geparktes Auto und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Ausstellung für bildende Kunst

SALZBURG/MAUERKIRCHEN. Mauerkirchner Künstler wirken an einer Ausstellung mit, die am Montag, 29. Juli, im Zipfer Bierhaus in Salzburg eröffnet wird.

Großübung bei OMV in Burghausen absolviert

BURGHAUSEN. In der OMV-Raffinerie Burghausen ging die jährliche Feuerwehr-Großübung über die Bühne.

Poetry Slam: Gewinner kommt aus Linz

MINING. David Samhaber aus Linz heißt der Gewinner des letzten Poetry Slam auf der Burg Frauenstein in der Gemeinde Mining.

Gugg startet in den Kulturherbst

BRAUNAU. Kultur im Gugg startet mit einem neuen Programm in den Herbst. Ab September wird ein vielfältiges Programm mit einigen Highlights geboten. Darunter auch wieder eine Gugg Eigenproduktion.

Wasserleiche im Inn gefunden - Identität noch immer unklar

BRAUNAU-RANSHOFEN. Beim Kraftwerk Ranshofen wurde am 21. Mai eine weibliche Wasserleiche im Inn gefunden. Die Identität konnte noch immer nicht festgestellt werden, die Polizei bittet um Hinweise. ...

Spannende Radsport-Action in Braunau

BRAUNAU. Am vergangenen Wochenenende fanden die 20. Braunauer Radsporttage statt.