Höllbacher holt Bronze in der Gesamtwertung

Hits: 52
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 18.10.2021 11:44 Uhr

RANSHOFEN. Der Ranshofner Supermoto-Pilot Lukas Höllbacher konnte sich mit seinem Tagessieg in Castelletto di Branduzzo, der letzten Veranstaltung der Supermoto-Weltmeisterschaft, in der Gesamtwertung die Bronze-Medaille sichern.

Höllbacher reiste als Dritter in der Gesamtwertung mit dem Ziel nach Italien, mit einem Tagessieg noch einmal zu bestätigen, dass er ganz vorne mitkämpfen kann. Das gelang dem Ranshofner Bäckermeister auch. Er fuhr zweimal auf Platz eins und einmal auf den zweiten Platz. Damit holte er sich heuer seinen zweiten GP-Tagessieg und konnte sich in der Gesamtwertung die Bronze-Medaille sichern.

„Ich bin so happy über mein Resultat beim Finale“, freute sich Höllbacher. „Schmidt und Chareyre kämpften sehr hart um den Titel, ich wusste, dass ich mich dabei raushalten musste. Mein Ziel, die Starts zu gewinnen und vorne davonzufahren, ging dabei voll auf. Die KTM vom MTR-Team by Franco Mollo ist eine Rakete und ich bin mega glücklich über die tolle Teamarbeit.„ Zwar habe er diese Saison einige Fehler gemacht, weshalb der Titel nicht mehr in greifbarer Nähe war. “Aus diesen werde ich lernen und es nächstes Jahr auf ein Neues probieren.„ 

Kommentar verfassen



Hannah suchte sich einen besonderen Geburtsort

TARSDORF. Besonders eilig hatte es die kleine Hannah, als sie am 23. November um 12.05 Uhr die Welt erblickte.

Bis zu 240 km/h: Internet-Posting deckt Raser auf

BEZIRK BRAUNAU. Mithilfe mehrerer Videos, die im Internet veröffentlicht wurden, konnte die Polizei Braunau fünf Raser aus dem Bezirk Braunau ausforschen. Die Lenker fuhren stellenweise mit einer Geschwindigkeit ...

Frisch gepresstes Leinöl ist der Dauerbrenner bei Schümann

NEUKIRCHEN AN DER ENKNACH/INNVIERTEL. Ein Großteil der Ölfrüchte, die Christina Schümann in ihrer Ölmanufaktur – ausgezeichnet als AMA Genuss Regions-Betrieb – zu schmackhaften Ölen verarbeitet, ...

Lockdown: Online-Plattform „Lieferservice regional“

BEZIRK BRAUNAU. Um die regionale Wirtschaft in herausfordernden Corona-Zeiten zu unterstützen, wurde im Frühjahr 2020 die Online-Plattform „Lieferservice regional“ von der WKO ins Leben ...

Krankensalbung auf der Covid-Station

BRAUNAU. Bischof Manfred Scheuer besuchte Patienten auf der Covid-Station im Krankenhaus St. Josef.

Landjugendbezirk Braunau holt Gold

BEZIRK BRAUNAU. Kürzlich ging das Best-Of 2021 der Landjugend über die Bühne – coronabedingt erneut online. Dabei werden die besten Landjugend-Projekte Österreichs vor den ...

Gelbe Fahnen im Innviertel gehisst

BEZIRK BRAUNAU. Die Kinderfreunde der Region Innviertel machten anlässlich des Kinderrechtstages am 20. November bei Innviertler Bürgermeistern auf die Anliegen von Kindern aufmerksam.

Autolenker touchierte E-Scooter Fahrerin und beging Fahrerflucht

ALTHEIM. Eine 26-jährige Bulgarin aus dem Bezirk Braunau ist in der Nacht auf Sonntag in Altheim von einem weißen Klein-Pkw touchiert worden. Die Frau wurde dabei verletzt, der Lenker des ...