Gewichtheber holten 30 Medaillen im Jahr 2021

Hits: 128
Karin Seyringer Tips Redaktion Online Redaktion 04.01.2022 09:46 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Coronabedingt war es eine anstrengende Saison für die Gewichtheber des Bezirks Braunau. Trotzdem konnten Union Lochen, ATSV Ranshofen und AK Weng/CrossFit 96 bei den Österreichischen Meisterschaften aller Altersklassen 30 Medaillen abräumen.

Nur die Bundesliga startete im Frühjahr. Die Regionalliga und Oberliga im Juli und die Nationalliga gar erst im September. Keine einige Einzelmeisterschaft wurde im Frühjahr ausgetragen. Trotzdem konnten Union Lochen, ATSV Ranshofen und AK Weng/CrossFit 96 bei den Österreichischen Meisterschaften aller Altersklassen 30 Medaillen abräumen.

30 Medaillen

Johann Anglberger (Union Lochen) sicherte sich bei der Online Masters Weltmeisterschaft sowie bei der Masters Europameisterschaft in Alkmaar den Titel. Christiane Schröcker (Union Lochen) gewann beim Online Women Grand Prix den Titel in der Masterklasse. In der Mannschaftswertung kam das Team der Union Lochen mit Christiane Schröcker, Lena Raidel, Marie-Sophie Holzinger und Petra Schmutzer auf Rang drei.

Bei den Staats-Einzelmeisterschaften der Frauen in Öblarn sowie bei den Männern in Dornbirn konnten Braunauer Asse insgesamt 16 Medaillen erreichen, darunter zweimal Gold durch Christiane Schröcker (Union Lochen, Kat. 59 kg im Stoßen) und Patrick Dürnberger (ATSV Ranshofen, Kat. 102 kg im Stoßen).

Neue Rekorde erzielt

Darüber hinaus wurden neue Rekorde erzielt: Lena Raidel (Union Lochen, Kat. 64 kg) konnte 2021 Österreichische Rekorde in der U17 - U20 - U23 mit 75 kg im Reißen, 89 kg im Stoßen sowie 159 kg im Zweikampf für sich buchen. Christiane Schröcker (Union Lochen, Kat. 59 kg) schaffte mit 91 kg im Stoßen sowie 161 kg im Zweikampf zwei OÖ Landesrekorde der Allgemeinen Klasse.

Kommentar verfassen



Zwei Alkolenker kollidierten in Braunauer Kreisverkehr

BRAUNAU. In einem Kreisverkehr im Braunauer Ortsteil Haiden sind Samstagnacht zwei Alkolenker kollidiert. Beiden nahm die Polizei nach dem Unfall den Führerschein ab.

Notfallplan für Blackout wurde an die Gemeinden übergeben

BEZIRK BRAUNAU. Der OÖ. Zivilschutz erarbeitete im Auftrag des Landes OÖ in den vergangenen Monaten einen umfassenden „Blackout-Notfallplan“. Dieser wurde nun den Gemeinden des Bezirks Braunau übergeben. ...

Mesner in Kirche mit Eisenstange niedergeschlagen

BEZIRK BRAUNAU. Ein 87-jähriger Mesner wurde am Donnerstag, 29. September, in einer Kirche im Bezirk Braunau von einem 26-Jährigen mit einer Eisenstange brutal niedergeschlagen. Der Mesner wurde dabei ...

Verbesserungen im Öffi-Angebot: Erweiterung räumlicher Gültigkeit

BRAUNAU. Der Oberösterreichische Verkehrsverbund (OÖVV) hat in Kooperation mit dem Salzburger Verkehrsverbund (SVV) mit Anfang Oktober die räumliche Gültigkeit von Jahresnetzkarten ...

Goldenes Verdienstzeichen für Weinberger und neuer Stadtobmann in Altheim

ALTHEIM. Altheims Vizebürgermeister Günter Steinhögl ist neuer Stadtparteiobmann. Er wurde beim Stadtparteitag der ÖVP einstimmig gewählt. Franz Weinberger erhielt außerdem das Goldene Verdienstzeichen ...

Jugend-Gruppe handelte mit Drogen, beschädigte Gebäude und schlug auf Jugendlichen ein

HOCHBURG-ACH. Der Polizei Hochburg-Ach gelang es, eine Gruppe Jugendlicher auszuforschen, die unter anderem für Sachbeschädigungen und Drogendelikte verantwortlich sind. Ein Jugendlicher wurde nach einer ...

Fall von Animal Hoarding: Pfotenhilfe zieht Welpen auf

LOCHEN. Die Tierschutzorganisation Pfotenhilfe in Lochen musste vor einigen Wochen sechs Hunde aus einem Messiehaus in Oberösterreich aufnehmen. Eine der Hündinnen bekam nun Welpen, um die sich der Tierschutzhof ...

Bettler bestahl hilfsbereite Pensionistin

ST. JOHANN AM WALDE. Ein Unbekannter bestahl am Donnerstag, 29. September, in St. Johann eine 80-Jährige, nachdem ihm diese Geld und Essen gegeben hatte. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.