FPÖ Bezirksparteitag in Mattighofen

Hits: 596
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 11.02.2019 12:04 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Beim Bezirksparteitag der FPÖ in Mattighofen wurde der Landtagsabgeordnete David Schießl als Obmann bestätigt. In seiner Ansprache hielt er einen Rückblick auf die vergangenen drei Jahre.

„Seit 2015 hat sich unsere Arbeit grundlegend verändert“, erklärt der Landtagsabgeordnete David Schießl beim 34. Bezirksparteitag der FPÖ in Mattighofen. Mit 37,2 Prozent alleine im Bezirk Braunau habe die FPÖ bei der letzten Wahl einen Wandel von der Opposition zur Nummer eins vollzogen. „Wir können und dürfen jetzt mitgestalten“, freut sich Schießl. Generell habe sich die Akzeptanz der FPÖ gegenüber deutlich gebessert: „Das Eis ist aufgebrochen.“

Schwerpunkt Infrastruktur

Vor allem im Infrastrukturbereich habe in den letzten drei Jahren einiges bewegt werden können. Große Projekte im Bezirk sind aktuell die Umfahrung Mattighofen, die Salzachbrücke in Ostermiething und die Elektrifizierung der Mattigtalbahn. Die Wahl 2015 brachte auch ein zweites Landtagsmandat für Braunau, das Walter Ratt aus Mauerkirchen besetzte. Mit Elmar Podgorschek aus Ried gibt es auch einen Innviertler Landesrat. Außerdem zählen die Freiheitlichen im Bezirk Braunau seither 232 Gemeinderäte, 60 Gemeindevertreter, drei Bürgermeister (Feldkirchen, Moosbach, St. Georgen) und sieben Vize-Bürgermeister.

Schießl bleibt Bezirksobmann

Die 187 anwesenden Delegierten wählten Schießl im Beisein von Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner erneut mehrheitlich zum Obmann. Er wolle weiterhin diesen Erfolgsweg für die Bevölkerung gehen und den Bezirk noch ein bisschen fitter für die Zukunft machen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Siegesserie gebrochen: Platz drei für KTM bei der Rallye Dakar

MATTIGHOFEN. Mit Toby Price holt sich KTM bei der Rallye Dakar Platz drei. Der Salzburger Matthias Walkner landete auf Platz fünf.

Braunauer Autor Reinisch erzählt in neuem Werk Kurzgeschichten

BRAUNAU/MUNDERFING. „Texte – Kurzgeschichten“ heißt das neue Werk des in Braunau und Teneriffa lebenden Autors Rainer Reinisch. Die Inhalte der Stories sind dabei ganz verschieden und umfassen ...

Weintaufe in Friedburg

LENGAU. Am 27. Dezember feiert die Kirche den Namenstag von Johannes dem Evangelisten. Johannes wird auch als Patron der Winzer verehrt. An diesem Tag findet alljährlich in der Pfarrkirche in ...

PKW kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen Baum: 68-jähriger Lenker schwer verletzt

BEZIRK BRAUNAU. Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Braunau kam am 18. Jänner gegen 10 Uhr mit seinem PKW auf der Barsberger Landesstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum; dabei ...

Neue Regelung für Braunauer Sperrmüll

BRAUNAU. In der Stadt Braunau wird die Abholung von Sperrmüll künftig neu gestaltet.

10 Drogen- und 5 Alkolenker in einer Nacht erwischt

BEZIRK BRAUNAU. Zehn Drogen- sowie fünf Alkolenker wurden im Zuge von Schwerpunktkontrollen in der Nacht von 17. auf 18. Jänner im Bezirk Braunau aus dem Verkehr gezogen.

ARBÖ: Pannenhelfer legten im Jahr 2019 im Bezirk über 31.000 Kilometer zurück

BEZIRK BRAUNAU. Die Pannenhelfer vom ARBÖ-Prüfzentrum in Braunau blicken auf ein ereignisreiches und arbeitsreiches Jahr 2019 zurück. Sie legten im Bezirk insgesamt 31.206 Kilometer bei ...

Alkolenker prallte mit über 2,5 Promille gegen Brücke

ALTHEIM. Mit über 2,5 Promille kam ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am 17. Jänner um 20.50 Uhr mit seinem PKW auf der Waghamer Landesstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen ...