Rippl fordert „Spuckschutz“ für Busse

Hits: 44
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 21.11.2020 12:00 Uhr

LENGAU. Erich Rippl, Bürgermeister von Lengau und Verkehrssprecher der SPÖ OÖ, will, dass bis Ende des Jahres alle öffentlichen Busse mit Plexiglas-Scheiben ausgestattet werden.

Dieser „Spuckschutz“ soll sowohl die Fahrer als auch Fahrgäste vor virenhaltigen Aerosolen schützen. Als Vorbilder nennt Rippl die Bundesländer Salzburg und Vorarlberg, die den Schutz gemeinsam mit den Verkehrsbünden bereits eingeführt haben. Auch die Linien der Linz AG entschieden sich bereits zu diesem Schritt. Die SPÖ stellte in der Landtagssitzung einen diesbezüglichen Antrag.

„Die Helden des Alltags, die während der Coronavirus-Pandemie den öffentlichen Verkehr aufrechterhalten, haben sich den bestmöglichen Schutz am Arbeitsplatz verdient“, betont Rippl.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Raiffeisen errichtet in Braunau ein großes Dienstleistungszentrum

BRAUNAU. Anstelle des „Danna“-Hauses errichtet die Raiffeisenbank Region Braunau in der Bezirkshauptstadt ein rund 3.000 Quadratmeter großes Dienstleistungszentrum. Der Baustart ist für ...

Amag plant größte Aufdach-Photovoltaikanlage Österreichs

BRAUNAU-RANSHOFEN. Aluminiumkonzern Amag plant für 2021 die Inbetriebnahme der größten Aufdach-Photovoltaikanlage in ganz Österreich. Das Unternehmen investiert in eine 55.000 Quadratmeter ...

Bezirkssporthalle Braunau wird Corona-Teststation für Pädagogen

BRAUNAU. Die freiwilligen Antigen-Tests für Pädagogen und Mitarbeiter der oberösterreichischen Schulen sowie Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen finden am Wochenende von 5. bis ...

Mit Auto gegen Baum geprallt

NEUKIRCHEN. Eine 60-jährige Autofahrerin kam mit ihrem Wagen ins Schleudern und kollidierte mit mehreren Bäumen. Sie musste anschließend ins Braunauer Krankenhaus eingeliefert werden.

Braunauer hilft mit „ForgTin“ den Tinnitus zu „verlernen“

BRAUNAU. Durch Zufall entdeckte der Braunauer Unternehmer Klaus Grübl einen neuen Ansatz, wie man Tinnitus zum Verschwinden bringen kann. Daraus entwickelte er ForgTin (Forget Tinnitus), einen Edelstahl-Bügel, ...

Bäuerinnen zu Besuch an Schule

ASPACH. Anlässlich des Aktionstags „Das isst Österreich“ mit dem Schwerpunkt auf die Kartoffel besuchten die Ortsbäuerinnen von Aspach die beiden ersten Klassen der Volksschule Aspach. ...

Digitales Bücher-Schmökern

MATTIGHOFEN. Aus der Not hat der Buchladen Mattighofen eine Tugend gemacht und bietet anstelle der üblichen vorweihnachtlichen Bücherausstellungen, die coronabedingt nicht durchgeführt werden ...

Glücksstern: Justin aus Braunau mit einer Spende Hoffnung und Freude schenken

BRAUNAU. Bei der Glücksstern-Aktion sollen in der Weihnachtszeit wieder Familien mit besonderen Schicksalsschlägen unterstützt werden. Familie Enthammer aus Braunau braucht für den ...