Arbeitslosenzahl wieder gesunken - Quote derzeit bei knapp sieben Prozent

Hits: 226
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 03.03.2021 14:15 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk ist im Februar wieder rückläufig gewesen. Mit Ende des Monats waren 3.154 Menschen beim AMS auf Jobsuche gemeldet. Im Vormonat lag die Zahl noch bei 3.511 Menschen.

Gute Nachrichten gibt es vom heimischen Arbeitsmarkt. Auch wenn die Arbeitslosenzahlen noch deutlich über dem Niveau vor der Corona-Krise liegen, so ist die Zahl der Jobsuchenden im Bezirk Braunau im Februar wieder gesunken. Derzeit sind 3.154 Menschen (1.426 Frauen und 1.728 Männer) beim AMS arbeitslos gemeldet. Im Vormonat lag die Zahl noch bei 3.511. Die Arbeitslosenquote liegt im Bezirk, wie auch im gesamten Bundesland, derzeit bei 6,9 Prozent, nach 7,6 Prozent Ende Jänner. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag die Quote im Bezirk bei 6,4 Prozent.

„Das warme Wetter hat die Beschäftigung am Bau begünstigt und der Anstieg der Arbeitslosigkeit konnte dadurch abgefedert werden. Erfreulich ist neuerlich der Rückgang bei den jungen Erwachsenen bis 25. Die Talsohle ist vorläufig erreicht, im März und April sollte die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stark reduziert werden können“, meint der stellvertretende Leiter des Braunauer AMS, Stefan Seilinger, zu den aktuellen Zahlen auf Tips-Anfrage.

Noch keine ausreichende Perspektive für Gastronomie

Die Perspektive für die Gastronomie reiche aber seiner Meinung nach nicht aus, um Entwarnung geben zu können. „Den stärksten Impuls erwarte ich durch die Impfung. Nachholeffekte im Konsum sollten den stationären Handel beflügeln, ansonsten sind Redimensionierungen unvermeidbar“, so Seilinger.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gebürtiger Braunauer komponiert Kinderlieder nach Morgensterns Gedichten

BRAUNAU/WIEN. Der aus Braunau stammende und in Wien lebende Komponist Joel Joseph Diermaier verfasste frei nach den Gedichten von Christian Morgenstern zwölf Kinderlieder. Das Musik-Hörspiel ...

In der Braunauer Innenstadt vom Tips-Glücksengerl überrascht

BRAUNAU. Trotz des schlechten Wetters drehte das Tips-Glücksengerl diese Woche seine Runden wieder in Braunau und beschenkte Susanne Mauthner aus Wernstein am Inn.

Gesenkschmiede Bernhofer: Ein Traditionsunternehmen ist gut aufgestellt für die Zukunft

HÖHNHART. Die Gesenkschmiede Bernhofer mit Sitz in Höhnhart ist ein Familienunternehmen mit mehr als 400 Jahren Tradition. Bereits seit der Gründung im Jahr 1603 wird am Standort in Höhnhart ...

Illegale Biberfalle in Altheim

ALTHEIM/LOCHEN/RIED. Ein schwer verletzter Biber wurde in Altheim vom Tierschutzverein Ried und der Pfotenhilfe aus einer illegalen Falle gerettet und wird nun am Tierschutzhof der Pfotenhilfe in Lochen ...

Gemeinderat: Standort beschlossen - Mattighofen bekommt ein neues Jugendzentrum

MATTIGHOFEN. Nachdem Jugendliche mit einer Petition ein neues Jugendzentrum (JUZ) in Mattighofen forderten, kann das Projekt jetzt umgesetzt werden. In der Gemeinderatssitzung wurde die Vereinbarung mit ...

Bezirksfeuerwehrkommandant Kaiser: Kameradschaftliche Komponente fehlt sehr

BEZIRK BRAUNAU. Über ein Jahr Pandemie hat auch die Arbeit der Feuerwehren nachhaltig verändert. Für große Aufregung sorgte zuletzt die Zurückreihung der Feuerwehrler bei der ...

Banküberfall in St. Pantaleon - Räuber wird gesucht

ST. PANTALEON. Mit einem Messer bewaffnet und mit einer schwarzen Kappe und FFP2-Maske maskiert hat ein bislang unbekannter Täter am Freitag gegen 16 Uhr die Filiale einer Bank in St. ...

Europameisterschaften im Zeitfahren in Lochen

LOCHEN/OÖ. Die Gemeinde Lochen wird im Juni Schauplatz für ein Einzelzeitfahren im Rahmen der 1. Europameisterschaften im Paracycling. Auch die Upper Austria Cycling Tour (UAC Tour) macht auf ...