Gerstorfer besucht Braunau online

Hits: 73
Birgit Gerstorfer (SPÖ) stellt sich den Fragen der Braunauer. (Foto: SPÖ)
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 30.04.2021 16:11 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Via Livestream ist Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) am Mittwoch, 12. Mai, zu „Besuch“ im Bezirk Braunau.

Teilnehmer können hierbei ab 18.30 Uhr via Facebook unter „@spooe.at“ und über die Homepage live.spooe.at zusehen und ihre Fragen direkt an die SPÖ-Landesvorsitzende stellen. Als langjährige Arbeitsmarktexpertin und Landesrätin hat Gerstorfer einen Einblick in die Situation der Menschen in Österreich und kennt die alltäglichen Herausforderungen, so die SPÖ.

Jeder Teilnehmer soll bei der Online-Veranstaltung die Möglichkeit bekommen, seine Fragen zu stellen. „Jedes Thema ist wichtig, jede Frage und jeder Kommentar erwünscht“, betont die Soziallandesrätin.

Kommentar verfassen



72-Jähriger mit E-Bike verunfallt

GERETSBERG. Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste am Sonntagnachmittag ein 72-Jähriger, der in Geretsberg auf einem Geh- und Radweg neben der Frankinger Straße ...

Lieblingsplätze in Aspach gesucht

ASPACH. Aspachs Bürgermeister Georg Gattringer (ÖVP) ist auf der Suche nach den Lieblingsplätzen der Aspacher Bürger.

Schwerer Sturz mit Motorrad

MUNDERFING. Ein 26-jähriger US-Amerikaner, der seit drei Tagen seinen Motorradführerschein besitzt, verunfallte am Samstagnachmittag schwer in Munderfing. 

Aspacher beim Landesbewerb im Sensenmähen ganz vorne dabei

BEZIRK BRAUNAU. Einige Landjugendmitglieder aus dem Bezirk Braunau waren beim Landesbewerb im Sensenmähen der Landjugend Oberösterreich mit dabei. Zwei Aspacher schafften es sogar auf die vorderen Plätze. ...

Krankenhaus Braunau setzt Initiative zum Schutz vor Gewalt

BRAUNAU. Im Krankenhaus St. Josef in Braunau läuft derzeit eine Initiative zum Thema „Stoppt Gewalt“.

Traditionsunternehmen übernimmt Namens-Sponsoring des SK Altheim

ALTHEIM. Die Firma WIEHAG ist in den kommenden Jahren der Namenssponsor des Sportklubs (SK) Altheim und beteiligt sich an den Trikots. Der Verein hat künftig den Namen SK WIEHAG Altheim.

Intensive Ausbildungstage bei der Feuerwehr Mauerkirchen

MAUERKIRCHEN. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Mauerkirchen meisterten Ausbildungstage mit fordernden Schwerpunkten.

Eine bewegte Geschichte: Aspach im Laufe der Jahrhunderte

ASPACH. Der 82-jährige Karl Pointecker weiß über die Geschichte seiner Heimatgemeinde einiges zu erzählen. So ist Aspach beispielsweise Geburtsort einiger Dichter, Komponisten und Künstler. Sogar ...