Gütesiegel für OptimaMed Aspach

Hits: 92
Lisa Wimmer (v. l.) und Anja Moser, die Qualitätsmanagerinnen des OptimaMed Rehabilitationszentrums Aspach, freuen sich über das Gütesiegel. (Foto: SeneCura)
Lisa Wimmer (v. l.) und Anja Moser, die Qualitätsmanagerinnen des OptimaMed Rehabilitationszentrums Aspach, freuen sich über das Gütesiegel. (Foto: SeneCura)
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 28.07.2021 09:10 Uhr

ASPACH. Das OptimaMed Rehabilitationszentrum Aspach erhielt das Zertifikat für das Qualitätsmanagementverfahren EasyLiving.

Das Zentrum unterzog sich freiwillig dem Verfahren, bei dem es darum geht, die Leistung für die Patienten zu verbessern und das Unternehmen weiterzuentwickeln. Indem alle Unternehmensbereiche zusammenarbeiten, soll die Qualität gesichert werden. Zudem geht es darum, die Eigeninitiative innerhalb des Teams zu fördern und den Mitarbeitern lösungsorientierte Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, die sich am Wohl der Patienten orientieren. Auch künftig will das Team von OptimaMed die Grundgedanken des Gütesiegels in der täglichen Arbeit umsetzen.

Ziel ist höchste Qualität

„Es ist unser Anspruch, den Patienten während ihres Aufenthalts höchste Qualität zu gewährleisten. Daher nehmen wir Angebote zur Qualitätssicherung und neue Impulse zur Steigerung ebendieser gerne wahr“, sagt Norbert Hilweg, der Pflegedirektor des Rehabilitationszentrums. „Das Zertifikat ist eine schöne Bestätigung für unsere tägliche Arbeit und die tolle Leistung unserer Mitarbeiter, die mit hoher Motivation für dieses Ziel gearbeitet haben.“

Kommentar verfassen



Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Lengau

LENGAU. Vier Verletzte forderte Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Braunauer Bundesstraße Richtung Straßwalchen im Gemeindegebiet von Lengau.

Zwei Burschen brachen auf der Suche nach Hanfstauden in einer Gärtnerei ein

BEZIRK BRAUNAU. Zwei Burschen (15 und 16) brachen in der Nacht auf Samstag im Bezirk Braunau in eine Gärtnerei ein. Sie wollten dort Hanfpflanzen stehlen, in der Hoffnung, dass sich unter den ...

Anzeige wegen häuslicher Gewalt – zwei Polizisten verletzt

BRAUNAU. Freitagabend eskalierte in Braunau ein Beziehungsstreit: Ein 27-jähriger Familienvater wurde handgreiflich gegenüber seiner 33-jährigen Lebensgefährtin. Beim ...

Erste Eindrücke der Ausreisekontrollen im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Seit Samstag, 18. September, gilt die Ausreise-Testpflicht im Bezirk Braunau und es sind bereits Soldaten des Bundesheeres gemeinsam mit Polizisten des Bezirkspolizeikommandos unterwegs, ...

Gemeinderat will Grundstück für Bahn-Unterführung kaufen

MATTIGHOFEN. In der letzten Sitzung vor den Wahlen fasste der Gemeinderat von Mattighofen unter anderem den Grundsatzbeschluss für den Kauf einer Liegenschaft und genehmigte den Finanzierungsplan für ...

Anrainer machen ihrem Ärger über erhöhtes Verkehrsaufkommen Luft

WENG. Auf der B148 wird gerade im Ortsgebiet von Weng das Verkehrsaufkommen immer höher. Das liegt vor allem am Ausbau der A94, besonders der Transitverkehr nimmt immer mehr zu. Besorgte und verärgerte ...

Neuer Fitnessturm

NEUKIRCHEN. Der ASKÖ Schiclub Neukirchen hat einen neuen Fitnessturm an die Gemeinde Neukirchen übergeben.

Einstimmige Beschlüsse, Abschiede und Förderungen bestimmen Sitzung

BRAUNAU. Der Braunauer Gemeinderat kam zu seiner letzten Sitzung vor den Wahlen am 26. September zusammen und tagte daher letztmalig in der aktuellen Besetzung. Es war eine Sitzung ohne größere Aufreger ...