Schweißer aus Lengau ist Staatsmeister

Hits: 1117
Theresa Senzenberger Tips Redaktion Theresa Senzenberger, 24.01.2022 16:03 Uhr

LENGAU. Daniel Schinagl aus Lengau wurde Staatsmeister bei den AustrianSkills, den Staatsmeisterschaften der Berufe. Der Schweißer der Firma Palfinger Europe qualifizierte sich somit für die Berufs-Europa- und die Berufs-Weltmeisterschaften.

Die Staatsmeisterschaften der Berufe fanden von 20. bis 23. Jänner in Salzburg statt. Rund 200 der besten österreichischen Fachkräfte in 32 Berufen wetteiferten dabei gegen ihre Kollegen.

Nach drei Wettbewerbstagen stehen nun 32 neue Staatsmeister fest. Neben Daniel Schinagl kommen fünf weitere Staatsmeister aus Oberösterreich. Sie können nun auch bei den WorldSkills Shanghai 2022 (Berufs-Weltmeisterschaften) und den EuroSkills St. Petersburg 2023 (Berufs-Europameisterschaften) teilnehmen.

„Wir gratulieren allen 18. Oö. Medaillenträgern, insbesondere den sechs neu gekürten Staatsmeistern“, sagt Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP). Auch Bildungsdirektor Alfred Klampfer gratuliert den erfolgreichen Teilnehmern: „Mit dieser Spitzenleistung in Salzburg wurde wieder deutlich gemacht, was in unseren Klassenzimmern und Betrieben geleistet wird. Dieser Erfolg der Jugendlichen ist eine Leistung, auf die wir alle sehr stolz sein können.“

Staatsmeister aus Oberösterreich

Die weiteren Staatsmeister aus Oberösterreich sind der Anlagenelektriker Philipp Bruckner aus Linz (Lehrbetrieb: voestalpine Stahl GmbH), der Fliesenleger Alexander Gfellner aus Peuerbach (Kaimberger Andreas) und der Kälte- und Klimatechniker Niklas Danninger aus Linz (Hauser GmbH). Auch der Spengler Rene Krumphuber aus Eberstalzell (Strasser Dach GmbH) und die Steinmetzin Anna Feldbauer aus Pichl bei Wels (Gartengestaltung Strasser) wurden Staatsmeister.

Über die AustrianSkills

Die AustrianSkills, die österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe, finden all zwei Jahre statt. Coronabedingt mussten die AustrianSkills2021 verschoben werden. Jetzt konnten die jungen Fachkräfte aber ihr Können unter Beweis stellen. Die 46. Berufsweltmeisterschaften WorldSkills werden von 12. bis 17. Oktober in Shanghai in China ausgetragen.

Kommentar verfassen



Drogen bei Hausdurchsuchung entdeckt

BEZIRK BRAUNAU. Bei einer Hausdurchsuchung im Bezirk Braunau konnte bei einem 38-jährigen Verdächtigen eine größere Menge an Marihuana sichergestellt werden. Der Beschuldigte gab an, dass Cannabis ...

Fahrzeug durch die Luft geschleudert: Drei Schwerverletzte

BEZIRK BRAUNAU. Ein 27-Jähriger und seine beiden Mitfahrer wurden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 19. Mai, schwer verletzt. Das Auto wurde während der Fahrt Richtung Höhnhart in die Luft geschleudert, ...

Unterhaltsamer Abend mit BlöZinger

BRAUNAU. Robert Blöchl und Roland Penzinger wollen am Samstag, 21. Mai, im Gugg Braunau als „BlöZinger“ mit ihrem Programm „ZEIT“ für eine gute Unterhaltung sorgen.

Bezirkskonferenz der SPÖ: Stefan Fuchs erhält Viktor-Adler-Plakette

BEZIRK BRAUNAU. Bei der Bezirkskonferenz der SPÖ Braunau versammelten sich 51 Delegierte und viele Ehrengäste, um Neuwahlen durchzuführen, die letzten drei Jahre zu reflektieren und einen Ausblick in ...

Alkoholisierter E-Bike-Fahrer überschlug sich

MATTIGHOFEN. Ein 60-jähriger E-Bike-Fahrer verletzte sich am Mittwoch, 18. Mai, in Mattighofen, nachdem er die Vorderbremse getätigt und sich überschlagen hatte. Ein Alkomattest ergab einen Wert von ...

Großübung im Wacker-Werk

BURGHAUSEN. Eine Explosion in einem Produktionsgebäude und ein Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Mitarbeitern. Das waren die zwei Szenarien, die bei der diesjährigen Jahreshauptübung ...

Goldenes Ehrenzeichen für Wilfried Scharf

BRAUNAU. Der Braunauer Zithersolist Wilfried Scharf wurde von Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit dem „Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich“ ausgezeichnet.

Rutters „Magnificat“ in Burghausen

BURGHAUSEN. Der euregio oratienchor Altötting und die Bad Reichenhaller Philharmoniker bringen John Rutters mitreißende „Magnificat“ in Burghausen zu Gehör.