Neuer Termin: Frühjahrsmesse Braunau findet Anfang April statt

Hits: 123
Sabrina Antlinger Tips Redaktion Sabrina Antlinger, 24.01.2022 20:05 Uhr

BRAUNAU. Um angesichts der aktuellen Covid-Bestimmungen die Frühjahrsmesse Braunau durchführen zu können, wurde sie auf Anfang April verschoben.

„Wir, der Braunauer Ausstellungsverein und unsere Aussteller, möchten die Messe unbedingt abhalten“, so Messeleiter Herwig Untner. „Natürlich bleibt eine gewisse Unsicherheit bestehen, aber wir sind zuversichtlich und werden alles daran setzen, die Veranstaltung abzuhalten. Wir möchten, dass die Menschen in unserer Region endlich wieder eine schöne, hochwertige Veranstaltung besuchen können.“

Erprobtes Covid-Konzept

Die Messe Braunau hat bereits bei der Herbstmesse bewiesen, dass eine Großveranstaltung mit einem gut ausgeklügelten Sicherheitskonzept möglich ist. So soll auch die Frühjahrsmesse dieses Jahr möglich gemacht werden. Sollte es dennoch zu einer covidbedingten Absage kommen, wurde von der Messe Braunau die Kampagne „Null Risiko für Aussteller“ ins Leben gerufen, um die Aussteller vor einhergehenden Kosten und Mehraufwand weitgehend zu schützen.

Die Vorfreude ist groß

Am Rahmenprogramm der Frühjahrsmesse 2022 wird noch gearbeitet, aber es wird sich wieder alles um Lifestyle, Kulinarik, Freizeit, Wellness und Gesundheit, Garten, Autos und vieles mehr drehen, von 1. bis 3. April, auf dem Messegelände Braunau. Auf fast 3.000 Quadratmetern präsentieren sich 70 bis 80 Aussteller in vier Hallen sowie am Freigelände mit interessanten Produkten, spannenden Einblicken und tollen Angeboten – wie immer bei freiem Eintritt und kostenlosem Parken direkt am Messegelände. Im Kulinarium warten am Freitag und Samstag bis 21 Uhr und am Sonntag bis 18 Uhr kulinarische Leckerbissen, vor allem regionaler, aber auch internationaler Herkunft.

Alle Infos unter: messebraunau.at

Kommentar verfassen



Drogen bei Hausdurchsuchung entdeckt

BEZIRK BRAUNAU. Bei einer Hausdurchsuchung im Bezirk Braunau konnte bei einem 38-jährigen Verdächtigen eine größere Menge an Marihuana sichergestellt werden. Der Beschuldigte gab an, dass Cannabis ...

Fahrzeug durch die Luft geschleudert: Drei Schwerverletzte

BEZIRK BRAUNAU. Ein 27-Jähriger und seine beiden Mitfahrer wurden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 19. Mai, schwer verletzt. Das Auto wurde während der Fahrt Richtung Höhnhart in die Luft geschleudert, ...

Unterhaltsamer Abend mit BlöZinger

BRAUNAU. Robert Blöchl und Roland Penzinger wollen am Samstag, 21. Mai, im Gugg Braunau als „BlöZinger“ mit ihrem Programm „ZEIT“ für eine gute Unterhaltung sorgen.

Bezirkskonferenz der SPÖ: Stefan Fuchs erhält Viktor-Adler-Plakette

BEZIRK BRAUNAU. Bei der Bezirkskonferenz der SPÖ Braunau versammelten sich 51 Delegierte und viele Ehrengäste, um Neuwahlen durchzuführen, die letzten drei Jahre zu reflektieren und einen Ausblick in ...

Alkoholisierter E-Bike-Fahrer überschlug sich

MATTIGHOFEN. Ein 60-jähriger E-Bike-Fahrer verletzte sich am Mittwoch, 18. Mai, in Mattighofen, nachdem er die Vorderbremse getätigt und sich überschlagen hatte. Ein Alkomattest ergab einen Wert von ...

Großübung im Wacker-Werk

BURGHAUSEN. Eine Explosion in einem Produktionsgebäude und ein Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Mitarbeitern. Das waren die zwei Szenarien, die bei der diesjährigen Jahreshauptübung ...

Goldenes Ehrenzeichen für Wilfried Scharf

BRAUNAU. Der Braunauer Zithersolist Wilfried Scharf wurde von Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit dem „Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich“ ausgezeichnet.

Rutters „Magnificat“ in Burghausen

BURGHAUSEN. Der euregio oratienchor Altötting und die Bad Reichenhaller Philharmoniker bringen John Rutters mitreißende „Magnificat“ in Burghausen zu Gehör.