Für die Helden auf vier Pfoten: Suchhundestaffel erhält Sozialpreis

Sabrina Antlinger Tips Redaktion Sabrina Antlinger, 27.09.2022 11:32 Uhr

BRAUNAU. Die AMAG unterstützt mit dem Sozialpreis bereits zum 15. Mal soziales Engagement von Mitarbeitern in der Region. Dieses Jahr finanziert das Unternehmen unter anderem Ausrüstung zur Erleichterung der Einsätze für die Suchhundestaffel des Roten Kreuzes Braunau. Es wurden etwa Stirn- und Taschenlampen sowie Laptops übergeben.

Die Stirn- und Taschenlampen dienen der Sicherheit der Suchhunde und deren Hundeführern bei den nächtlichen Einsätzen. Die Laptops kommen künftig bei der unkomplizierten und schnellen Einteilung von Suchgebieten und der Programmierung von GPS-Geräten zum Einsatz.

Jahrelange Ausbildung und laufendes Training

Das Team wird gerufen, wenn Menschen abgängig sind, ebenso bei Naturkatastrophen, um nach verschütteten Personen zu suchen. In Oberösterreich gibt es vier Suchhundestaffeln des Roten Kreuzes: in Braunau, dem Mühlviertel, Vöcklabruck und der voestalpine. Das Team aus Braunau arbeitet ehrenamtlich. Dafür bedarf es einem eingespielten Team, das sich einer jahrelangen Ausbildung unterziehen und laufend intensiv trainieren muss.

Initiative kam von AMAG-Mitarbeiter

Eingereicht wurde das Projekt von Thomas Reiter, Angestellter in der AMAG Gießerei, welcher selbst langjähriger Rot Kreuz Mitarbeiter ist. „Mit dem AMAG Sozialpreis unterstützen wir soziale Projekte in der Region, die auf Initiative unserer Mitarbeiter umgesetzt werden. Mit dem Projekt „Suchhundestaffel“ führen wir die langjährige gute Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Braunau fort, die im vergangenen Jahr mit einer Kooperationsvereinbarung besiegelt wurde“, sagt Gerald Mayer, Vorstandsvorsitzender der AMAG.

Kommentar verfassen



Breitbandausbau im Bezirk Braunau schreitet voran

HOCHBURG-ACH. Nachdem die BBOÖ Breitband Oberösterreich GmbH in der Gemeinde Hochburg-Ach im Bezirk Braunau bereits große Ausbautätigkeiten der Glasfaserinfrastruktur abgeschlossen hat, startet man ...

Advent in Braunau: Lichterglanz, Kripperlschaun und Märchenlesung

BRAUNAU. In Braunau wird es weihnachtlich: Rund 8.500 Lämpchen tauchen die Stadt in einen feierlichen Lichterglanz, es gibt Adventmärkte, Weihnachtskonzerte und mehr.

VCÖ: Kein oberösterreichischer Bezirk kann heuer das Ziel „Null Verkehrstote“ erreichen

BEZIRK BRAUNAU. 76 Menschen kamen seit Jahresanfang bei Verkehrsunfällen in Oberösterreich ums Leben und damit um zehn weniger als zur gleichen Zeit des Vorjahres, informiert der Verkehrsclub Österreich ...

572 neue Mitglieder für OÖ Seniorenbund Braunau

OÖ. Der OÖ Seniorenbund bietet seinen Mitgliedern ein großes Beratungs-, Service- und Gemeinschaftsangebot. Dass dieses Angebot Zuspruch findet, zeigt auch die Mitgliederentwicklung der letzten Zeit. ...

Fröhliches Weihnachtskonzert für Kinder

BRAUNAU. Am Samstag, 10. Dezember, lädt das Kindertheater der Stadt Braunau zum Weihnachtskonzert. Das Theater Schneck & Co hat dafür jede Menge Spaß, ungewöhnliche Instrumente und viele Lieder ...

Sicherer Bauernhof ausgezeichnet

ST. RADEGUND. Die Sozialversicherung der Selbstständigen (SVS) verlieh an 26 Bertriebe aus Oberösterreich die Plakette „Der sichere Bauernhof“. Zu den Preisträgern zählte auch Familie Baumann, ...

ZIMT: Von Kinderclub bis Männertreff

BRAUNAU. Im ZIMT Braunau, dem Zentrum für Interkulturalität, Miteinander und Teilhabe, ist wieder so einiges los. Gemeinsam mit regionalen Partnern wird ein vielfältiges Programm an Veranstaltungen, ...

Stadtbibliothek: Märchenlesung und Sachbuchumfrage

BRAUNAU. Als Einstimmung aufs Weihnachtsfest finden zwei Märchenlesungen in der Stadtbibliothek statt. Außerdem soll eine Umfrage dabei helfen, das Angebot an Sachbüchern zu optimieren.