Traditioneller Jungburschenball und Blauer-Montag-Umzug

Hits: 856
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 19.01.2020 07:16 Uhr

EBERSCHWANG. Am Sonntag, 26. Jänner geht es wieder rund in der Faschingshochburg Eberschwang. Am sogenannten „Blauen Montag“ veranstaltet die Jungburschenschaft Eberschwang einen lustigen und sehenswerten Faschingsumzug.

Viele aufwendig gebaute Wägen mit aktuellen sowie allseits bekannten Themen werden die Zuseher zum Lachen und Staunen bringen. Beginn ist um 13 Uhr beim ehemaligen Panoptikum.„Klemperdiklemp!“ heißt es dann, wenn die Jungburschen im Anschluss zum traditionellen Aussingen laden. In vielen gedichteten Vierzeilern werden Peter Duringer und Lukas Pillichshammer die Missgeschicke der Eberschwanger auf lustige, sowie ironische Art und Weise unters Volk bringen. Ausgesungen wird heuer um 14 Uhr beim Kirchenwirt Eberschwang, um 16 Uhr beim Wirt z„Moarhof und um 19 Uhr im ehemaligen Panoptikum.

Alles Walzer

Tags davor erklingen natürlich wieder die Worte “Alles Walzer!„, wenn am Samstag, 25. Jänner der traditionelle Jungburschenball heuer erstmals wieder beim Kirchenwirt in Eberschwang stattfindet. Mit der Darbietung von Fächerpolonaise und Fledermausquadrille, einem feierlich geschmückten Festsaal und vor allem der erstklassigen Ballmusik der “Post Big Band Salzburg„ ist eine unterhaltsame und rauschende Ballnacht in jedem Fall garantiert.Einlass ist um 19 Uhr, Balleröffnung ist um 20 Uhr. Platzkarten sind in der Raiffeisenbank Eberschwang oder an der Abendkasse erhältlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



UVC im Halbfinale und Europacup

RIED. Wie schon in der vorigen Saison ist dem UVC Weberzeile Ried auch heuer der Sprung unter die besten vier der Meisterschaft gelungen. Die Rieder gewannen nach dem 3:0-Auswärtssieg auch das Viertelfinal-Rückspiel ...

Hofer und Haimbuchner: Für Auto und Hymne, gegen Türkis und Grün

RIED. Ein wenig ruhiger als in den letzten Jahren verlief der „Politische Aschermittwoch“ der FPÖ in der Jahnturnhalle, weil Parteiobmann Norbert Hofer weniger aggressiv austeilte als sein Vorgänger ...

Schüler zeigen soziales Engagement

RIED. Die 3z-Klasse legte sich voll ins Zeug für die Flüchtlinge im Kapuzinerkloster Ried. Ausgehend von einer Dilemma-Diskussion erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen ...

Gemeinsamer Faschingskehraus im Miravita Waldzell

WALDZELL. Rein ins Kostüm und raus zu Miravita nach Waldzell: Die Bewohner vom Caritas-Standort invita in Pfaffing feierten gemeinsam mit Miravita im Turnsaal in Nußbaum eine große Faschingsparty. ...

Bauern-Protest in Ried: Landwirte fordern faire Preise für ihre Produkte

RIED. An die 100 Traktoren blockierten bei einer Protestaktion am Mittwoch Vormittag für eine Stunde die Goethestraße in Ried.

„Das Projekt war eine spannende und abwechlsungsreiche Aufgabe“

AUROLZMÜNSTER. Auf den Tisch gehauen haben Chandar Jagmama, Abdulah Omerovic, Niklas Winklhamer, Gabriel Strasser und Duran Tecer, die Scheuch-Lehrlinge, die beim internen Scheuch-Lehrlingsprojekt ...

NEOS-Aktion am Faschingsdienstag

RIED. Der Landessprecher der UNOS (=Wirtschaftsflügel der NEOS) Johannes Egger und Erwin Seifriedsberger von den Rieder NEOS (verkleidet als pink Panther) waren am Faschingsdienstag bei Unternehmern ...

Neuwahlen für UBV-Bezirksvorstand

RIED. Im Rahmen seiner Bezirkskonferenzen hat der Unabhängige Bauernverband (UBV) den Rieder Bezirksvorstand neu gewählt.