Unfall bei Alkoven: Feuerwehr musste verletzte Person mit der Bergeschere aus Unfallauto retten

Hits: 169
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 23.10.2021 18:13 Uhr

ALKOVEN. Die Feuerwehr musste Samstagnachmittag nach einem Verkehrsunfall auf der Eferdinger Straße bei Alkoven eine Person mit der Bergeschere aus dem Unfallauto retten.

Aus bisher unbekannten Gründen kam es zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Die Feuerwehr wurde anfangs zu Aufräumarbeiten an die Einsatzstelle alarmiert, eine der unfallbeteiligten Personen musste dann aber von der Feuerwehr mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Feuerwehr führte anschließend die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch.

Die Eferdinger Straße war zwischen Alkoven und Wilhering im Bereich der Unfallstelle rund eineinviertel Stunden gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr örtlich um.

Kommentar verfassen



Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten

EFERDING. Ein Duo dürfte versucht haben, einen Zigarettenautomaten in Eferding aufzubrechen. Auf Ansprache eines Zeugen flüchteten die beiden, konnten aber kurze Zeit später von der alarmierten Polizei ...

Ein Hauch von Geschichte im Seminarhotel Brummeier

EFERDING/OÖ. Schon Astronom Johannes Kepler verbrachte seine Hochzeitsnacht mit der Eferdinger Bürgerstochter Susanne Reuttinger im Haus des heutigen Seminarhotel Brummeier, ausgezeichnet mit dem AMA ...

Traktor verliert Mais auf der B129

ALKOVEN. Ein Traktor war mit zwei Anhängern mit Mais auf der B129 in Alkoven unterwegs. Während der Fahrt öffnete sich die Ladeklappe des ersten Anhängers, eine Maisspur auf der Bundesstraße war die ...

Tümpel für Unken gebaut

HAIBACH. Die Naturschutzgruppe Haibach legte mit Unterstützung von Verbund und der Raiffeisenbank Region Eferding mehrere Laichgewässer für Gelbbauchunken an. 

Karling wird zum Adventkalender

HARKIRCHEN. Drei Familien aus der Hartkirchner Ortschaft Karling rufen zu Weihnachten einen begehbaren Adventkalender ins Leben. Das traditionelle Glühstanderl in Karling wird in diesem Jahr nicht umsetzbar ...

Zeichen gegen Gewalt der Soroptmistinnen

EFERDING/ ALKOVEN. Der Serviceclub der Soroptimistinnen macht unter dem Motto „Orange the World“ auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. 

Volksschüler feiern Tag des Apfels

HARTKIRCHEN. Anlässlich des „Tag des Apfels“ am zweiten Freitag im November versorgten die Hartkirchner Bäuerinnen die Schüler der Gemeinde mit Obst, Broten und Karotten. 

Aschacherin übernimmt Chefredaktion

ASCHACH. Cornelia Groiss übernimmt die Chefredaktion des Fachmagazins Factory.