Rotkreuz-Markt Eferding: 45 Ehrenamtliche betreuen 835 Kunden und ermöglichen 5500 Einkäufe

Rotkreuz-Markt Eferding: 45 Ehrenamtliche betreuen 835 Kunden und ermöglichen 5500 Einkäufe

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 25.06.2019 13:05 Uhr

EFERDING. Alleinerziehend, Mindestpensionsbezug, Arbeitssuchend: Es gibt viele Gründe, warum Menschen mit einem geringen Einkommen auskommen müssen. Allein in Eferding sind 835 Mitmenschen berechtigt, beim Rotkreuz Markt einkaufen zu gehen.

„Armut ist oft am zweiten Blick sichtbar. Finanzielle und seelische Sorgen spielen sich meistens hinter verschlossenen Türen ab.“, sagt Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter Philipp Wiatschka. Alleine im Bezirk Eferding sind nicht weniger als 835 Mitmenschen berechtigt, beim Rotkreuz-Markt zwei Mal pro Woche einkaufen zu gehen. 45 ehrenamtliche Mitarbeiter ermöglichen jährlich mehr als 5.500 Einkäufe.

Bei den Einkaufsberechtigten gab es im Rotkreuz-Markt Eferding im letzten Jahr einen Anstieg um gut zehn Prozent, sowie einen deutlichen Rückgang unter den einkaufsberechtigten Asylwerbern.

„Um armutsgefährdeten Mitmenschen zu helfen starteten wir vor neun Jahren mit unseren Rotkreuz-Märkten“, erklärt OÖ Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger. Sie bieten Waren des täglichen Gebrauchs zu stark reduzierten Preisen an. In Eferding war einer der ersten Märkte in Österreich.

Neue Einkommensgrenzen

Damit Menschen in einem Rotkreuz-Markt einkaufen können, brauchen sie eine Einkaufsberechtigungs-Karte. Sie ist an Einkommensgrenzen gebunden. Diese werden mit 1. Juli 2019 angepasst (siehe Infokasten). Infos zur Ausstellung erhält man in der Rotkreuz-Bezirksstelle Eferding.

Neue Einkommensgrenzen:

1-Personen-Haushalte: 1.000 Euro (bisher 950 Euro)

2-Personen-Haushalte: 1.500 Euro (bisher 1.400 Euro)

für jedes Kind: 250 Euro (bisher 215 Euro)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Contrapunctus Floridus führt durch die bunte Welt des Chorgesangs

Contrapunctus Floridus führt durch die bunte Welt des Chorgesangs

EFERDING. Unter dem Titel So klingt die Welt,… führte das Chorensemble Contrapunctus Floridus, unter der musikalischen Leitung von Ulrike Koblmüller, sein Publikum durch die bunte Welt ... weiterlesen »

12 Stunden-Benefizlauf: 19.803 Kilometer für den guten Zweck

12 Stunden-Benefizlauf: 19.803 Kilometer für den guten Zweck

PRAMBACHKIRCHEN. 650 Profis, Amateure und Hobbyläufer folgten der Einladung der Lebensfreunde Prambachkirchen zum 12 Stunden-Benefizlauf - trotz 100-prozentiger Regenwahrscheinlichkeit. Das Ergebnis: ... weiterlesen »

OÖVP Eferding: Andrea Leutgöb-Ozlberger und Herbert Hofer treten bei der Nationalratswahl an

OÖVP Eferding: Andrea Leutgöb-Ozlberger und Herbert Hofer treten bei der Nationalratswahl an

EFERDING. Der Landesparteivorstand der OÖVP hat die Kandidaten der Landesliste und Wahlkreislisten für die Nationalratswahl am 29. September 2019 beschlossen. Aus dem Bezirk Eferding gehen zwei ... weiterlesen »

Gemütliches Open-Air Kino der Jungen ÖVP Eferding

Gemütliches Open-Air Kino der Jungen ÖVP Eferding

Letzte Woche fand bei erfrischendem Wetter, das gemütliche Open-Air Kino in Eferding statt. weiterlesen »

Ausflugstipp: Salve im Römerpark

Ausflugstipp: Salve im Römerpark

HAIBACH/DONAU. Wer sich 1800 Jahre zurück versetzen lassen möchte, als römische Soldaten von dort aus den Fluss überwachten, ist im Römerpark Schlögen richtig. weiterlesen »

Spatenstich für McDonald’s Restaurant bei Eferding

Spatenstich für McDonald’s Restaurant bei Eferding

PUPPING. Gemeinsam mit Vizebürgermeisterin von Pupping Eva Maria Windhager und den wichtigsten Projektpartnern feierte McDonald's Franchisenehmer und Gastgeber Michael Kühlwein den offiziellen ... weiterlesen »

„Kasermandl in Gold“ für Topfen aus Scharten

„Kasermandl in Gold“ für Topfen aus Scharten

SCHARTEN. Über ihr erstes Kasermandl in Gold freuen sich Tamara und Manfred Elsenhans aus Scharten. Das Kasermandl ist österreichweit die einzige Prämierung für in bäuerlichen ... weiterlesen »

Mathias Artmayr und Georg Enzenberger fliegen zur Ironman-Weltmeisterschaft nach Hawaii

Mathias Artmayr und Georg Enzenberger fliegen zur Ironman-Weltmeisterschaft nach Hawaii

EFERDING. Andreas Gessl, Erwin Schwarzbauer, Martin Grad, Michael Schöringhumer und allen voran Mathias Artmayr vom Ironteam Eferding stellten sich der Herausforderung des Ironman Austria in Klagenfurt. ... weiterlesen »


Wir trauern