Contrapunctus Floridus führt durch die bunte Welt des Chorgesangs

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 17.07.2019 11:05 Uhr

EFERDING. Unter dem Titel „So klingt die Welt,…“ führte das Chorensemble Contrapunctus Floridus, unter der musikalischen Leitung von Ulrike Koblmüller, sein Publikum durch die bunte Welt des Chorgesangs.

Der Eferdinger Chor brachte den zahlreichen Zuhörern im Bräuhaus die Vielfältigkeit internationaler Chormusik näher,  bezauberte mit einer Auswahl an traditionellen und bekannten Melodien wie auch unbekannten Melodien aus der ganzen Welt. Nicht zuletzt auch durch die solistischen Leistungen von Ursula Meindl-Huemer, Christine Kutnohorsky und Martin Pemwieser  schaffte es der Chor erneut, das Publikum durch seine Begeisterung am Singen mitzureißen. Unterstrichen wurde die Stimmung vom charmant-witzigen Moderator des Abends, Leonhard Wenzelhuemer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zusammenstoß zwischen PKW und Motorrad forderte 2 Verletzte

EFERDING. An der Kreuzung Molkereistraße und Schartener Landesstraße kam es am 24. August um 12 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einen PKW und einem Motorrad, bei dem 2 Personen verletzt ...

Erfolg für Open Air

HAIBACH. Auch das zweite Open-Air mit „Kurt und seine Oberkrainer“ im Gasthaus Reisinger in Inzell war ein voller Erfolg. Organisator Kurt Humberger aus Eschenau ist seit Jahren ein Anhänger der ...

Der Samariterbund sucht Zivildiener und ehrenamtliche Mitarbeiter

ALKOVEN. Der Samariterbund sucht aktuell wieder dringend Zivildiener für das Jahr 2020 und auch ehrenamtliche Mitarbeiter im Rettungsdienst. Wer sich im Team sozial engagieren will, ist hier genau ...

Rock im Hof in Alkoven

ALKOVEN. Ursprünglich gedacht als Nachbarschaftsfest, ist es heute ein musikalisches Highlight im Alkovener Kulturprogramm: Rock im Hof, ein inklusives Musikfest, steigt am Freitag, 13. September, ...

Zwei Verletzte bei Pkw-Frontalkollision in Alkoven

ALKOVEN. Zwei Menschen wurden am Nachmittag des 22. August 2019 bei einer Frontalkollision im Zuge eines Abbiegemanövers auf der B 129 im Gemeindegebiet von Alkoven verletzt.

Sand und Laufräder

EFERDING. Quer durch den Bezirk Eferding beteiligen sich die Ortsgruppen von ÖAAB und OÖVP wieder an der traditionellen Sandkistenfüllaktion und sorgten damit für lachende Kinderaugen. ...

Leitl-Werke: Beteiligung der Mitarbeiter als Ausdruck der Verbundenheit

EFERDING. Die betriebliche Partnerschaft sowie die Wertschätzung der Mitarbeiter stehen bei den Bauhütte LEITL-Werken seit jeher im Fokus der Unternehmenspolitik. Nun wurde eine eigene Gesellschaft ...

Landesrat trifft Landrat an der Donau

HAIBACH/D./ST. AGATHA/KOPFING/JOCHENSTEIN. Einmal im Jahr lädt die Tourismus-Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich den Tourismuslandesrat zu einer Bereisung der Donauregion ein. Wurden im Vorjahr ...