Samareiner Goldhaubenfrauen besuchen Shalom-Kloster in Pupping

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 16.08.2019 12:05 Uhr

PUPPING/ST. MARIENKIRCHEN. Die Goldhauben- und Trachtengruppe St. Marienkirchenlud unter Obfrau Sieglinde Eisenhuber stattete dem Shalom-Kloster in Pupping einen Besuch ab.

Nach der Begrüßung durch Pater Werner begaben sich die Frauen auf die Spuren des Hl. Franziskus. Während eines Spaziergangs durch den Klostergarten erzählte der aus Osttirol stammende vom Leben im Franziskanerkloster. In der Franz-Jägerstätter-Kapelle wurde kurz für ein gemeinsames Gebet inne gehalten. Bei der Besichtigung der Kirche, in der im Jahr 994 der Hl. Wolfgang verstarb, fielen vor allem die stilvollen Glasfenster ins Auge. Getreu den letzten Worten des Hl. Wolfgang vor seinem Tod „Öffnet die Türen und lässt alle herein…..“ bietet die kleine Klostergemeinschaft verschiedenste Möglichkeiten der Entschleunigung vom Alltag.

Im Anschluss kehrten die Samareiner Goldhaubenfrauen im Gasthaus Dieplinger zum geselligen Austausch ein. Pater Werner begleitete die Runde und brachte noch einige selbst verfasste Geschichten und Anekdoten dar.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Elektrolytiker #Hoatzing spenden über 5.400 Euro

HARTKIRCHEN. Wie jedes Jahr Pflicht, nahmen die Elektrolytiker #Hoazing aus Hartkirchen auch heuer wieder am Zwölf-Stunden-Benefizlauf der Lebensfreunde Prambachkirchen teil.

Victor-Adler-Plakette für Hermann Ammerstorfer

FRAHAM. Die höchste Auszeichnung der Bundes SPÖ, die Victor-Adler-Plakette, wurde anlässlich der SPÖ Bezirkskonferenz an Hermann Ammerstorfer aus Fraham verliehen.

Die Wandervögel zu Gast in Schloss Aschach

ASCHACH/DONAU. Eine moderne, humorvolle Huldigung des Liederbuchs des Wandervogels aus dem frühen 20. Jahrhundert, verwoben mit Melodien aus aller Welt, steht am Freitag, 20. September, in Schloss ...

Autolenker übersah Rennradfahrer

ASCHACH. Ein 85-Jähriger aus dem Bezirk Eferding fuhr mit seinem Pkw auf der B131 von Hartkirchen Richtung Auffahrt zur Donaubrücke. Bei der ampelgeregelten Kreuzung bog er am Linksabbiegestreifen ...

Freiheitliche Unterstützung für die FF Eferding

EFERDING. Im Rahmen des Tages der Einsatzkräfte am Eferdinger Stadtplatz überraschten Vertreter der FPÖ Eferding die Freiwillige Feuerwehr mit einer Spende über 300 Euro für deren ...

10 Jahre Childrenplanet: „Aus einer gewagten Idee ist eine viel geschätzte Hilfsorganisation geworden“

EFERDING. Zehn Jahre ist es her, dass Christian Gsöllradl-Samhaber auf einer Südostasienreise mit der harten Realität der Ungleichheit zwischen Arm und Reich konfrontiert wurde. Die Gründung ...

Die Hoameligen präsentieren ihr Programm „Schuhbidu“ in Aschach

ASCHACH/DONAU. Ein Augen- und Ohrenschmaus erster Güte verspricht dieses Konzert zu werden: Von den Besuchern vielfach nachgefragt, präsentieren „Die Hoameligen“ am Freitag 4. Oktober, ...

Digitaler Selbstschutz

GRIESKIRCHEN. Tipps zum Umgang mit digitalen Medien gibt die Autorin Anitra Eggler an der Höheren Technischen Bundeslehranstalt (HTBLA) Grieskirchen am Donnerstag, 26. September, um 14 Uhr.  ...