Bei der JVP-Weihnachtsaktion kann man das Christkind spielen

Yannik Bogensperger Tips Redaktion Yannik Bogensperger, 30.11.2022 11:38 Uhr

ALKOVEN. Die Junge Volkspartei Alkoven möchte mit ihrer Aktion „Wunschbaum“ bei der Erfüllung von Weihnachtswünschen helfen.

Für manche Familien sind Geschenke unter dem Christbaum nicht immer selbstverständlich, denn der eine oder andere Wunsch der Kinder wird dann leider zu groß. Die JVP Alkoven möchte mit ihrer Aktion „Wunschbaum“ daher dem Christkind zum dritten Mal unter die Arme greifen.

Seit dem 27. November steht daher je ein Baum beim Kulturtreff in Hartheim und beim Bauernladen in Alkoven, an denen die Wünsche aufgehängt werden und zur Erfüllung bereitstehen. Dort kann man einen Wunsch auswählen, den man gerne erfüllen möchten. Nachdem das Geschenk besorgt und verpackt wurde, kann man sich mit dem Absender des Wunsches in Verbindung setzen. Das Geschenk wird dann beim Christkind-Helfer abgeholt und schließlich bis zum Heiligen Abend an die Wunschsteller verteilt.

Die JVP Alkoven betont, dass auf die Wunschkärtchen nur Geschlecht, Alter und der Wunsch mit einer ungefähren Preisschätzung geschrieben werde.

Der Wunsch kann bis 15. Dezember telefonisch unter 0664/3828972 oder per E-Mail wunschbaum-alkoven@gmx.at abgegeben werden. Die Wünsche bleiben anonym.

Kommentar verfassen



2.475.969 Euro erkämpfte die Arbeiterkammer im Bezirk Eferding

EFERDING. Arbeiterkammer-Bezirksleiter von Eferding, Werner Wagnest, präsentierte gemeinsam mit Arbeiterkammer-Präsident Andreas Stangl Erfolge des vergangenen Jahres im Bezirk Eferding. Fast 4.000 Menschen ...

Eferdinger Osterlauf: Eine Traditionsveranstaltung feiert sein Comeback

EFERDING. Am Ostermontag feiert eine Eferdinger Traditionsveranstaltung sein Comeback. 1996 vom Tourismusverband Eferding ins Leben gerufen, dürfen sich alle Laufbegeisterten nach acht Jahren Pause auf ...

Mit Yoga Spenden gesammelt

SCHARTEN. Vanessa Ehrengruber veranstaltete ein Charity Yoga Event. Der Erlös ging an den Verein -Rollende Engel-.Die Yoga-Stunden mit Vanessa Ehrengruber waren kostenlos. Es wurden stattdessen freiwillige ...

Blutspendeaktion in Eferding

EFERDING. Die Wintermonate gelten als besonders kritische Zeit für die ausreichende Versorgung der Patienten mit Blutkonserven: Viele Menschen sind krank und können deswegen nicht spenden. Daher braucht ...

Mittelschule Eferding Nord avanciert zur Mint-Schule

EFERDING. „Minteinander“ lautet das neue Motto der Eferdinger Mittelschule. Miteinander wie eh und je, und nun noch verstärkter in den MINT-Schwerpunkten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften ...

Fasten – mehr als nur nicht essen

EFERDING. Was dran ist am Fasten, für wen es geeignet ist, wer es darf, wer es sollte und was währenddessen mit dem Körper passiert sind Fragen, die Diätologin Julia Mayr gerne diskutiert.

Im Laufschritt gegen das Müllproblem

PRAMBACHKIRCHEN. Fit bleiben und dabei die Umwelt schützen – das hat sich Manfred Huemer zum Motto gemacht. Der Prambachkirchner ist leidenschaftlicher „Plogger“: Er joggt und sammelt dabei Müll ...

Eferdinger Modegeschäft für faire Arbeitsbedingungen in Nepal ausgezeichnet

EFERDING. Drei oberösterreichische Modehandelsbetriebe wurden mit dem Preis „Mode INNA“ für Innovation und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Dazu gehört auch das Eferdinger Unternehmen Fairytale Fair ...