ÖAMTC warnt: Kind und Tier nicht im Auto lassen

ÖAMTC warnt: Kind und Tier nicht im Auto lassen

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 12.06.2019 11:50 Uhr

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Im Fahrzeug versehentlich eingeschlossene Kinder oder Tiere – für die Pannenhelfer des ÖAMTC keine Seltenheit. Besonders an heißen Tagen verzeichnet der Mobilitätsclub außergewöhnlich viele Aufsperreinsätze.

„Kind in Fahrzeug verschlossen“, solche Einsätze haben für die ÖAMTC-Pannenfahrer allerhöchste Priorität. 58 Mal rückten die Pannenhelfer oberösterreichweit im vergangenen Jahr zwischen Juni und August zu Einsätzen von versehentlich im Fahrzeug eingesperrten Kinder aus – 12 Mal wurden Tiere befreit.

Geht in der Telefonzentrale ein entsprechender Notruf ein, dann bricht der nächstgelegene Pannenfahrer den aktuellen Einsatz ab und macht sich im Eiltempo auf den Weg zum versperrten Kind. „Solche Situationen entstehen fast immer beim Spielen mit der Fernsteuerung des Zündschlüssels oder mit dem Knopf für die Zentralverriegelung. Gerade bei großer Hitze lässt außerdem die Konzentration bei den Aufsichtspersonen nach. Häufig passiert es auch, dass der Schlüssel irgendwo im Fahrzeug liegt und versehentlich beim Be- oder Entladen des Kofferraums die Heckklappe versperrt wird. Ganz wichtig ist es, in solchen Situationen Ruhe zu bewahren“, erklärt der Eferdinger ÖAMTC-Stützpunktleiter, Alois Baschinger.

Binnen weniger Minuten besteht Lebensgefahr

In den kommenden Tagen und Wochen steigt das Thermometer – endlich ist der Sommer da. Deswegen warnt Baschinger: Die Kinder „nur mal kurz“ im Auto lassen ist ein absolutes No-Go. Auch nicht, wenn die Fenster einen Spalt geöffnet sind. „Selbst bei 24 Grad Außentemperatur, jedoch mit direkter Sonneneinstrahlung, klettern die Temperaturen im Fahrzeuginneren rasch auf 40 Grad. Das kann für Babys und Kleinkinder bereits lebensgefährlich sein. Dass es durch ein leicht geöffnetes Fenster, in der Regel sind es drei Zentimeter, im Auto nicht heiß wird, ist ein Trugschluss“, so Baschinger.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Vizemeister stürmte in die Landesliga

Fußball: Vizemeister stürmte in die Landesliga

PEUERBACH/WALLERN. Den größten Erfolg in ihrer 71-jährigen Vereinsgeschichte feierte die Sportunion Peuerbach. Erstmals gelang der Aufstieg in die Landesliga. weiterlesen »

Erfolgreiche Puppinger Mostkost von der Landjugend Eferding Umgebung

Erfolgreiche Puppinger Mostkost von der Landjugend Eferding Umgebung

Auch heuer ging unsere Puppinger Mostkost sehr erfolgreich über die Bühne!Zahlreiche Gäste genossen mit uns das wunderschöne Wetter und die regionalen Köstlichkeiten. weiterlesen »

Eferdinger Open-Air Kino unter Sternenhimmel

Eferdinger Open-Air Kino unter Sternenhimmel

Dieses Jahr lädt die Junge ÖVP Bezirk Eferding zum alljährlichen Sommerkino am 11. Juli am Eferdinger Stadtplatz ein. Für gemütliche Atmosphäre sorgt ab 20.00 Uhr das musikalische ... weiterlesen »

Diskussionsabend mit Diakonie-Chefin Maria Katharina Moser in Eferding

Diskussionsabend mit Diakonie-Chefin Maria Katharina Moser in Eferding

EFERDING. Sozial engagierte Menschen stehen beim Diskussionsabend zum Thema Wie geht christlich & sozial? am Mittwoch, 26. Juni, um 20 Uhr im Eferdinger Bräuhaus im Mittelpunkt. weiterlesen »

Barfußweg an der TN2MS Eferding Nord

Barfußweg an der TN2MS Eferding Nord

EFERDING. Im Rahmen des Wahlplichtfaches Gesund und Fit haben Schüler der TN²MS Eferding Nord einen Barfußweg für den Schulgarten geplant und gestaltet. weiterlesen »

Ausstellung: Eferdinger Kunstgruppe 2000 zeigt „Menschen am Bau“

Ausstellung: Eferdinger Kunstgruppe 2000 zeigt „Menschen am Bau“

EFERDING/LINZ. Für eine Gemeinschaftsausstellung im AK-Bildungshaus Jägermayrhof in Linz hat sich die Eferdinger Kunstgruppe 2000 dem Thema Menschen am Bau gewidmet. Die Vernissage wird am Montag, ... weiterlesen »

Sieg fürs JZ Rapso im Judo-Teambewerb

Sieg fürs JZ Rapso im Judo-Teambewerb

ALKOVEN. Der heurige Rapso-Cup wurde mit dem Bewerb der Altersklasse U14 in Alkoven abgeschlossen. Die Judokas des veranstaltenden JZ Rapso zeigten dabei eine starke Leistung.  weiterlesen »

BeachTrophy: Samarein wird wieder zur Beach-Hauptstadt

BeachTrophy: Samarein wird wieder zur Beach-Hauptstadt

ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. Wenn von 28. bis 30. Juni die Quarzsande BeachTrophy presented by Kneidinger Auto und Raiffeisen Club steigt, wird Samarein wieder zur Sport-, Fun- und Partyhauptstadt. Geboten ... weiterlesen »


Wir trauern