Der Neue Ennser auf Wirtshaustour durch die Ennser Innenstadt

Hits: 408
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 25.05.2020 12:50 Uhr

ENNS. Für den Neuen Ennser fühlte es sich an wie Geburtstag, Weihnachten und Ostern zusammen, als seine geliebten Gastgärten endlich wieder zum Essen und Trinken einluden. Auch der Markt zeichnete ihm die Verzückung ins Gesicht.

Der Neue Ennser hatte einen Plan: Weil er weiß, wie hart es die Gastronomie in der Corona-Krise getroffen hat und wie wichtig es ist, gerade jetzt die Wirtschaft zu unterstützen, tourte er am sonnigsten Tag der vergangenen Woche durch die Innenstadt und besuchte jedes einzelne Restaurant, um eine Kleinigkeit zu essen. Im dritten Lokal angelangt wurde ihm dann klar, dass er sich womöglich ein bisschen zu viel vorgenommen hatte, als er nach einem Cordon Bleu und einem saftigen Schnitzel auch noch einen Schweinsbraten verdrückte und schließlich den Kleinen Ennser zu Hilfe holte, da er sein Enns liebte und er wollte, dass auch in Zukunft die Wirte und die Geschäfte ihre Produkte anbieten können. Und das erklärte er dem Kleinen Ennser auch genau so: „Wenn du willst, dass was los ist in der Stadt, musst du die Angebote dort auch nutzen“, sagte er. Der Kleine Ennser nickte.

Reges Treiben am Ennser Hauptplatz

Auch die Marktbeschicker nutzten die warmen Temperaturen und breiteten ihre Produkte auf dem Ennser Hauptlatz aus: Blumen, Wurst, Käse oder Mehlspeisen. Neugierig begutachteten die Besucher die frische Ware und freuten sich offensichtlich über das rege Treiben, das man in den letzten Wochen schmerzlich vermisste. „Ist es nicht schön“, sagte der Neue Ennser zum Kleinen, „wenn die Menschen zusammenkommen und miteinander reden?“ Und das verstand er, denn reden tat auch der Kleine Ennser gern.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Image-Kampagne der Gemeinde Kronstorf für die Jugend

KRONSTORF. Die Gemeinde Kronstorf übernimmt seit vielen Jahren eine Vorreiterfunktion in Bezug auf die Kinder und Jugendarbeit im gesamten Bundesland. Ob im Vereinswesen mit Themenspezifischen ...

Physikerin schließt erfolgreich die Musikschule ab

ENNS. Die 25-jährige studierte Physikerin Barbara Lehner stellte sich der sogenannte „Audit of Art“– der letzten Prüfung der Musikschule auch Goldenes Leistungsabzeichen genannt. ...

Sängerknaben Sommercamp

ST. FLORIAN. Beim Sommercamp der St. Florianer Sängerknaben können musikalisch begabte und interessierte Buben auch heuer wieder Sängerknabenluft schnuppern.

Vier Orte der Tips-Ausgabe Enns im Top 250 Gemeinderanking 2020

REGION ENNS. Zum neunten Mal widmet public in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Verwaltungsforschung (KDZ) seine Sommer-Sonderausgabe der Bonität der österreichischen Gemeinden. Im ...

Termin verschoben - Klassik in Jeans

ENNS. Aufgrund der aktuellen Situation musste das „Klassik in Jeans“ Konzert, welches heute, 10. Juli um 19 Uhr hätte stattfinden sollen, verschoben werden.

Das Clubleben geht weiter: Neuer Präsident übernimmt Lions Club Enns-St. Valentin

ENNS/ST. VALENTIN.. Der Lions Club Enns – St. Valentin hat einen neuen Präsidenten. Der Ennser Herbert Auer übernahm am 1. Juli vom nunmehrigen „Past Präsidenten“ Gerhard Vecera ...

Erkan und Stefan bei Hitspot-Dreh

ENNS. Hitspot legt nun auch in Deutschland so richtig los. „Aus meiner Sicht ist es wichtig die Menschen in so eigenartigen Zeiten zum Lachen zu bringen. Wer könnte sich im deutschsprachigen Raum ...

Seniorenbund macht auf Wichtigkeit der älteren Generation aufmerksam

LINZ-LAND/ST. FLORIAN. Die Landesleitung des OÖ Seniorenbundes – Landesobmann Josef Pühringer und Landegeschäftsführer Franz Ebner – besuchte im Rahmen einer Bezirkstour St. Florian, um sich mit ...