Blackout-Vortrag in Kronstorf bereitet für den Ernstfall vor

Hits: 145
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 30.11.2020 10:59 Uhr

KRONSTORF. Das Szenario eines kompletten Stromausfalles, die Folgen und möglichen Vorbereitungsmaßnahmen wurden in einem Vortrag durch Oberst i.R. Gottfried Pausch und dem Geschäftsführer des OÖ Zivilschutzverbandes Josef Lindner in der Josef Heiml-Halle diskutiert.

„Da es keine Frage des “Ob„ ist, sondern des “Wanns„ ist, wird die Marktgemeinde Kronstorf im nächsten Jahr auch mit einem Projekt zur Vorbereitung starten“, kündigt Bürgermeister Christian Kolarik (ÖVP) anlässlich der Budgeterstellung für 2021 an. Wichtig ist aber auch die individuelle Prävention der Bürger in Kronstorf. Deswegen wird es im Frühjahr neben einer breiten Information auch die Möglichkeit zu einer ermäßigten Sammelbestellung für Kronstorfer beim OÖ Zivilschutzverband geben.

Erfolgreich nur miteinander

„Die Erkenntnisse, die wir aus der Bewältigung der aktuellen Covid-19- Situation bekommen, werden wir auch für die Blackout-Maßnahmen nutzen. Erfolgreich kann man bei derart komplexen Krisen nur miteinander sein“, ist sich Kolarik sicher. Dazu sollen auch Kronstorfer, die Erfahrung mit derartigen Situationen haben, beratend mit eingebunden werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vom Golfzwerg zum Golf Pro

Die Schülerin Tamina Abassi besucht die 4b Klasse der IMS Langenhart. Schon im Alter von 2 Jahren hat sie ihre Eltern auf den Golfplatz begleitet und mit 5 Jahren ihre ersten Turniere gespielt.

St. Valentin gibt Verkehrskonzept in Auftrag

ST. VALENTIN. Die Stadtgemeinde und der Stadtrat für Umwelt- und Klimaschutz und Mobilität, Franz Knöbl beauftragen Fachexperten der TU Wien mit Verkehrskonzept für St. Valentin.  ...

Bewohner, Mitarbeiter und das Ärzteteam des Pflegeheims Pum ließen sich gegen Covid-19 impfen

ST. VALENTIN. Als erstes Pflegeheim in St. Valentin lief im Pflegeheim Pum Anfang voriger Woche der Beginn der Covid-19-Impfungen an. 36 Personen wurden mit dem Vakzin „Comirnaty“ von Pfizer-Biontech ...

Extremsportler Lukas Kaufmann plant 24 Stunden-Skitour-Challenge am Schilift Freistadt

KRONSTORF/FREISTADT. Bei der 24 Stunden IMMOunited Stausee-Challenge rund um den Stausee in Kronstorf sammelte Extremsportler Lukas Kaufmann 8.500 Euro für die Kronstorfer Kinderhilfe.

Ennser Kleinkunstkartoffel 2021 auf Mai verschoben

ENNS. Der Kabarettwettbewerb „Kleinkunstkartoffel“ findet nun doch nicht wie geplant im Februar statt. Coronabedingt wurde die Veranstaltung auf 16. Mai verschoben.

Polizeieinsatz in Enns: Alkolenker scheiterte mit drei Promille beim Parken

ENNS. Mit fast drei Promille Alkohol im Blut versuchte ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten am Samstagabend, seinen Klein-LKW, mit dem er über einen Randstein gefahren war, wieder ...

Einbrecherduo von Ehepaar erwischt - Polizei sucht nach Zeugen

ST. FLORIAN. Zwei bislang unbekannte Einbrecher verschafften sich in den Mittagsstunden am Freitag Zugang zu einer Wohnung in St. Florian. Die Wohnungsbesitzer erwischte die Diebe auf frischer Tat, sie ...

Gebäude der Marktgemeinde Kronstorf werden erstmals zu 100 Prozent mit Ökostrom versorgt

KRONSTORF. Die unmittelbaren gemeindeeigenen Gebäude und Infrastruktureinrichtungen der Marktgemeinde Kronstorf werden mit Beginn 2021 erstmals zu 100 Prozent mit „grünem“ Strom (zertifiziertem ...