ChronischKrank präsentiert hochrangige Experten aus Medizin, Recht und dem sozialen Bereich in Enns

ChronischKrank präsentiert hochrangige Experten aus Medizin, Recht und dem sozialen Bereich in Enns

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 14.09.2018 11:24 Uhr

ENNS. Der Verein ChronischKrank Österreich bietet ab Herbst 2018 in der Vereinszentrale in Enns (Kirchenplatz 3) hochinteressante Seminare und Weiterbildungen an. Einige namhafte Vortragende haben ihre Teilnahme bereits zugesichert.  

So wird Dr. Rainer Schöfl, Leiter der Gastroenterologie/Interne 4 der Elisabethinen Linz, am 30. Oktober um 17 Uhr über gastroenterologische Aspekte chronischer Erkrankungen sprechen. Einen Tag zuvor, ebenfalls um 17 Uhr, leitet der ehemalige ärztliche Direktor des Neuromed Campus Kepler Universitätsklinikum Linz sowie Präsident von pro mente Austria, Dr. Werner Schöny, eine psychiatrische Diskussionsrunde.

Rechtliche Fragen und Autismus

Günter Schmid, der leitende, ehrenamtliche Jurist des Verein ChronischKrank Österreich bietet am 5. November um 17 Uhr Vorträge über rechtliche und pflegerische Belange im Bereich Pflegegeld an, ehe Dr. Johannes Fellinger, Vorstand des Institutes für Sinnes- und Sprachneurologie, Krankenhaus der barmherzigen Brüder Linz, am 2. Dezember um 17 Uhr einen Workshop zum Thema Autismus für Betroffene und deren Angehörige hält.  

Anträgen, Instanzenwegen und Pflegegeld

Der Obmann des Vereins ChronischKrank Österreich, Jürgen Holzinger wird Vorträge über Hilfe für Menschen mit Behinderungen, Hilfe bei Anträgen und Instanzenwegen sowie zu Pflegegeld und 24-Stunden-Betreuung anbieten – wöchentlich ab Oktober 2018. Genauere Informationen findet man hier. 

 

Anmeldung und Information jederzeit unter weiterbildung@chronischkrank.at oder unter 07223/82667 sowie www.chronischkrank.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Dr. Wilhelm Margula 15.09.2018 16:15 Uhr

    Pflegegeld - kennen Sie den kostenlosen Pflegegeldrechner unter www.pflegestufen.at ?

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Am Donauradweg

Am Donauradweg

Pensionisten am Donauradweg weiterlesen »

Auf die Sense, fertig, los: Europameisterschaft im Handmähen geht in St. Florian über die Bühne

Auf die Sense, fertig, los: Europameisterschaft im Handmähen geht in St. Florian über die Bühne

BEZIRK SCHÄRDING. Die Europameisterschaft im Handmähen findet am Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15. August in St. Florian am Inn (Etzelsdorf 1) statt. Veranstaltet wird diese von den Landjugend-Ortsgruppen ... weiterlesen »

Donaubrücke Mauthausen – „Plan- und konzeptlos ins Verkehrschaos“

Donaubrücke Mauthausen – „Plan- und konzeptlos ins Verkehrschaos“

ST. PANTALEON-ERLA/ST. VALENTIN. Dass das Projekt Donaubrücke die Gemüter der Bevölkerung erhitzt, zeigte nicht zuletzt die Präsentation des Landes bei der Informationsveranstaltung ... weiterlesen »

In Hofkirchen flogen die Knitteln

In Hofkirchen flogen die Knitteln

HOFKIRCHEN. 28 Moarschaften – das sind 112 Spieler – wetteiferten bei der mittlerweile neunten Auflage des Hofkirchner Knittelturniers um den Sieg.  weiterlesen »

Besuch des Militärattachékorps an der Heeresunteroffiziersakademie Enns

Besuch des Militärattachékorps an der Heeresunteroffiziersakademie Enns

ENNS. Das für Österreich akkreditierte Militärattachékorps, inklusive Damenbegleitung, besuchte vergangene Woche die Heeresunteroffiziersakademie in Enns. weiterlesen »

Tag der offenen Tür in der Krabbelstube Kronstorf

Tag der offenen Tür in der Krabbelstube Kronstorf

KRONSTORF. Am vergangenen Samstag lud das Team der Familienbund-Krabbelstube in Kronstorf zum ersten Tag der offenen Tür ein. Und es war ordentlich was los. weiterlesen »

Trajan und Trivia im Lande der Barbaren: Wiederholungsaufführung im Brucknerhaus Linz

Trajan und Trivia im Lande der Barbaren: Wiederholungsaufführung im Brucknerhaus Linz

ENNS/LINZ. Das Musical von Thomas Zimmermann in Zusammenarbeit mit der Landesmusikschule Enns wurde anlässlich der Landesausstellung 2018 erarbeitet. Nun wird es im Brucknerhaus erneut aufgeführt. ... weiterlesen »

Über 60 Liter Blut in St. Valentin gespendet

Über 60 Liter Blut in St. Valentin gespendet

ST. VALENTIN. Einen Tag nach dem Weltblutspendetag fand vergangenen Samstag in der  Rot-Kreut-Bezirksstelle St. Valentin die Blutspendeaktion statt. Und die sollte äußerst erfolgreich ... weiterlesen »


Wir trauern