Ernsthofner holt Gesamtsieg bei Hartbergerland Weltradsportwoche

Hits: 334
Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 23.08.2019 11:59 Uhr

ERNSTHOFEN. Bei der Hartbergerland Weltradsportwoche treffen sich jedes Jahr Amateur-Rennradfahrer aus aller Welt und bewältigen innerhalb von fünf Tagen sechs Rennen in verschiedenen Disziplinen. Dominik Schickmair aus Ernsthofen holte den Gesamtsieg.

In den Disziplinen Straßenrennen, Einzelzeitfahren und Bergrennen zählte Schickmair vom RC Stadt Haag als Allrounder von Beginn an zu den Mitfavoriten auf den Gesamtsieg. Mit dem dritten Rang beim Prolog in Hartberg legte er den Grundstein für seinen Erfolg.

Kräfte gut eingeteilt

Die darauffolgenden Straßenrennen in Kaindorf und Grafenbach wurden sehr hart und taktisch gefahren und von Schickmair mitbestimmt. Nachdem sich zunächst niemand in der Gesamtwertung entscheidend absetzen konnte, trennte sich beim Bergsprint in Greinbach die Spreu vom Weizen. Mit einer hervorragenden Krafteinteilung errang Dominik Schickmair den dritten Platz und wurde dabei nur von zwei Zeitfahrspezialisten geschlagen.

Gesamtsieg errungen

Im Anschluss stand ein Rennen mit Bergankunft in Pöllauberg als letzte Etappe am Programm. Trotz komfortablem Vorsprung war Schickmair etwas nervös, erreichte das Ziel in Pöllauberg aber als Zweiter und verfehlte den Sieg nur um zwei Sekunden. Damit erreichte er sein Ziel, die Rundfahrt als Gesamtsieger zu beenden.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pflegebedürftige Ennsdorfer können nun zur Tagespflege nach Enns fahren

ENNSDORF/ENNS. Um pflegenden Angehörigen sorgenfreie Tage zu ermöglichen, ist es der Gemeinde Ennsdorf gelungen, ein einzigartiges länderübergreifendes Betreuungsprojekt mit der Partnerstadt ...

Endlich ein sauberes Bad ohne Putzen – Komplettanbieter aquanum machts möglich

ENNS. aquanum - der Komplettanbieter in Sachen Badsanierung – ist der Ansprechpartner für ein pflegeleichtes und reinigungsfreundliches Bad. Mit einem Bad des Ennser Spezialisten gehört ...

Simader GmbH feiert Gleichenfeier in Sankt Valentin

ST. VALENTIN. In der Gernotstraße erfolgte am 24. Jänner die Gleichenfeier von zwei Wohnhäusern mit je acht Eigentumswohnungen.

Mitarbeiter der Dorfhilfe Kronstorf unterstützen Bedürftige in Notlagen

KRONSTORF. Seit 2018 gibt es in Kronstorf die Dorfhilfe. Nach dem Motto „Kronstorfer helfen Kronstorfern“ unterstützen die Dorfhelfer ihre Klienten kurz- oder langfristig, wenn sie Hilfe benötigen ...

St. Florianer wurde Augenzeuge der Brandkatastrophe in Australien

ST. FLORIAN/PERTH. Eine Fläche von rund 110.000 Quadratkilometern ist bisher bei den verheerenden Buschbränden in Australien abgebrannt. Christoph Kirchmair aus St. Florian absolviert derzeit ...

Rohrsystemspezialist Radius-Kelit sucht Lehrling für Prozesstechnik
 VIDEO

Rohrsystemspezialist Radius-Kelit sucht Lehrling für Prozesstechnik

ST. VALENTIN. Radius-Kelit Infrastructure beschäftigt sich als namhafter, etablierter Produktionsbetrieb seit vielen Jahren mit der Herstellung von werksseitig gedämmten Fernwärmerohrsystemen ...

Neugegründeter Elternverein an der NMS 1 Enns unterstützt Schüler

ENNS. Die NMS 1 Enns hat seit 1991 wieder einen Elternverein. Vergangene Woche fand die erste Hauptversammlung statt.

Update 29. Jänner: Kündigungen bei der St. Florianer Firma Meinhart Kabel stoßen auf Unverständnis

ST. FLORIAN. Fünf Mitarbeiter der Firma Meinhart Kabel Österreich GmbH in St. Florian wurden gekündigt. Laut dem Gewerkschaftsbund standen die Mitarbeiter im Verdacht, einen Betriebsrat ...