Leserbrief: Anregung zum Landlcup

Hits: 203
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 25.02.2020 14:30 Uhr

Leserbrief zum Landlcup von Michael Reisinger aus Eschenau. 

Es ist sehr lobenswert, wenn solche Sportveranstaltungen in der Region angeboten werden. Der Veranstalter berichtet aber über den mangelnden Nachwuchs. „Bei den weiteren Kinderklassen sowie den Damenklassen wären aber mehr Teilnehmer wünschenswert.“ Daher ist es für mich umso unverständlicher, dass sich hier leider die führenden Funktionäre vom Landlcup immer noch gegen eine Teilnahme von Kindern und Jugendlichen aus dem Bezirk aussprechen. Es gibt einige Teilnehmer, die auch gerne dabei sein würden, aber leider nicht dürfen, da sie bei anderen Ski Vereinen im Bezirk gemeldet sind. So können z.B. die Kinder aus Neukirchen am Walde/Eschenau und St. Agatha nicht teilnehmen. Ich denke, hier sollte ein Umdenken stattfinden. In der heutigen Zeit müssen wir alle gemeinsam zusammenhelfen um wieder mehr Kinder und Jugendliche zum Skifahren zu ermutigen.

Senden Sie Ihren Leserbrief an:

l.hackl@tips,at

oder per Post an

„Tips“,Roßmarkt 5, 4710 Grieskirchen

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Familienbundzentrum: Wie Eltern und Kinder Loslassen lernen

EFERDING. Auch wenn im Familienbundzentrum derzeit alle Termine verschoben sind, bemühen sich die Mitarbeiter Angebote zu entwickeln.

Lesergedicht: Corona Krise

MEGGENHOFEN. Tips-Leserin Hermine Angermayr hat sich in ihrem Gedicht Gedanken über die aktuelle Situation gemacht. 

Eferding: Freiheitliche Jugend bietet Einkaufshilfe an

EFERDING. Die Freiheitliche Jugend (FJ) im Bezirk bietet Hilfe beim Einkauf an. Menschen, die zu Risikogruppen zählen, können sich per Anruf oder SMS unter 0664/2014626 anmelden.

Corona Virus: Zweiter Todesfall aus dem Bezirk Eferding

EFERDING. Wie das Land Oberösterreich am 02. April bekannt gab, gibt es einen zweiten Todesfall im Bezirk Eferding. Eine 86-jährige Frau mit Vorerkrankungen verstarb am COVID-19 Virus. 

Frau Tomani: „Musik ist meine erste Reaktion, um Schocks zu verarbeiten.“

EFERDING. Liedermacherin Veronika Moser, auch bekannt als Frau Tomani, hat vergangene Woche ein Lied samt Musikvideo im Internet veröffentlicht. Das Motto? „Händewaschen, Ruhig bleiben.“

In Zeiten von Corona läuft man für den guten Zweck im eigenen Garten

SCHARTEN. Auch wenn das gesamte Land durch Corona lahmgelegt ist, der Wille Gutes zu tun bleibt und ist vielleicht noch stärker denn je. Eigentlich hätte beim Wiener Stadtmarathon ein Staffel-Team ...

Preisgekrönte Musiker bei Prima La Musica

HARTKIRCHEN. Die Landesmusikschule konnte einige Schüler zum Musikwettbewerb Prima La Musica entsenden.

Corona-Virus: 83-jähriger Mann aus dem Bezirk Eferding gestorben

BEZIRK EFERDING. Wie das Land Oberösterreich bekannt gibt, ist heute ein 83-jähriger Mann aus dem Bezirk Eferding am Corona-Virus verstorben.