Silvia Purkhauser ist die neue Obfrau der Brauhausgalerie

Hits: 96
Silvia Purkhauser aus Grünbach ist die neue Brauhausgalerie-Obfrau.   Foto: privat
Silvia Purkhauser aus Grünbach ist die neue Brauhausgalerie-Obfrau. Foto: privat
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 22.07.2021 10:15 Uhr

FREISTADT/GRÜNBACH. Der Kunst und Kulturverein Brauhausgalerie hat mit Silvia Purkhauser eine neue Obfrau.

Sie ist ausgebildete Grafikerin, Jahrgang 1963 und lebt seit 30 Jahren mit ihrer Familie in der Gemeinde Grünbach. Zu ihren Interessen gehören neben dem Zeichnen und Malen, Musizieren und dem (gemeinsam mit den Töchtern betriebenen) Nähblog, vor allem auch Bücher, Tiere und die Natur.

„Ich bin kein Gatekeeper, ich bin ein Türöffner. Ich will eine lebendige, offene Galerie, eine Plattform, das darf kein elitärerer Kulturbetrieb sein fürs Bildungsbürgertum. Da darf niemand ausgegrenzt werden wegen seiner Herkunft oder Ausbildung. Wir werden bei verschiedenen Projekten Schulen einladen und Beeinträchtigte einbeziehen“, sagt die neue Obfrau. Im Herbst werden durch den Lockdown abgesagte Ausstellungen nachgeholt. Neu sind auch Themenausstellungen. (Un)poetischer Aufbruch heißt die erste offene Gemeinschaftsausstellung im Frühjahr 2022.

Kommentar verfassen



Josef Brandstätter - Der am längsten amtierende Bürgermeister Lasbergs

LASBERG. Josef Brandstätter ist seit 26 Jahren im Amt und somit der am längsten amtierende Bürgermeister von Lasberg. Bei der Wahl am 26. September tritt er nicht mehr an und überlässt ...

Noch bis Jahresende gegen Atommüll-Endlager an Österreichs Nordgrenze unterschreiben

BEZIRK FREISTADT. Mit vorläufig beinahe 9000 Unterschriften fordert die Bevölkerung in OÖ und NÖ die Bundesregierung auf, alle rechtlich möglichen Maßnahmen zu ergreifen, ...

„Wir sind keine Testverweigerer-Schule“

BAD ZELL. Ordentlich gebrodelt hat die Gerüchteküche in den vergangenen Wochen, was den Mühlviertler Berghof in Erdleiten betrifft: Von Privatschule, Corona-Testverweigerer-Lerngruppe und ...

Union Gutau: Wandern und Radln zum Vereinsjubiläum

GUTAU. Der Gutauer IVV-Wandertag am 25. und 26. September steht zum 60-jährigen Vereinsjubiläum unter dem Motto „Wandern & Radln ist gut für die Wadln“.

Gipfelkreuz am Lichtenauer Ründlberg gesegnet

GRÜNBACH. Zur Segnung ihres Gipfelkreuzes am Ründlberg, unweit der Grünbacher Bezirksstraße in Lichtenau, lud die Familie Franz und Martina Scherb, vulgo Michlbauer aus Lichtenau ihre ...

Feuerwehr-Großübung im Tunnel Götschka

NEUMARKT. Eine Großübung fand vergangene Woche im Tunnel Götschka auf der S10 statt. 130 Einsatzkräfte von zwölf Feuerwehren probten dabei den Einsatzablauf bei einem Brand ...

Vielfalt am Hof in Sandl: Christoph Riepl hat eine Bisonherde hinterm Haus

SANDL. Ein Hauch nordamerikanischer Prärie weht durch die kleine Ortschaft Rothenbachl bei Sandl. Auf den Weiden rund um das Bauernhaus von Christoph Riepl tummelt sich – man traut seinen Augen ...

Elfjähriger wurde am Schutzweg angefahren und verletzt

TRAGWEIN. Ein Elfjähriger wurde auf einem Schutzweg im Ortsgebiet von Tragwein angefahren und schwer verletzt.