Habau hatte beim FSG-Eisstöckeln die Nase vorn

Hits: 866
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 16.02.2018 06:34 Uhr

TRAGWEIN. Zur Eisstockmeisterschaft lud die FSG-Freistadt/Urfahr-Umgebung und Perg in die Eishalle Tragwein.

Viele Arbeitnehmer und Pensionisten aus den Betrieben der Bezirke Freistadt, Urfahr-Umgebung und Perg waren in die Norbert-Eder-Halle Tragwein dabei. Gute Stimmung und Ehrgeiz prägten das Turnier mit sieben Moarschaften, bei dem vor allem Spaß, eine gute Gemeinschaft und ein fairer Umgang miteinander im Mittelpunkt stand.

Sieg für Firma Habau

Bei der anschließenden Siegerehrung im Gasthaus Stiegenwirt wurde den Siegermannschaften von FSG Perg Vorsitzenden Gaby Auinger und Silvia Rentenberger-Enzenebner (Vorsitzende Freistadt/Urfahr-Umgebung) die Preise überreicht.

Die Podestplätze:

1. Platz: Fa. Habau, 2. Platz: Fa. Schankservice Mitterlehner, 3. Platz: Gemeinde St. Georgen/Gusen

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Frau hatte sich in Haus eingeschlichen

PREGARTEN. Eine bisher unbekannte Frau hat sich am 25. Februar in einem Haus in Pregarten eingeschlichen. 

Neues Löschfahrzeug für die Feuerwehr Oberndorf

SCHÖNAU. Nach 30 Jahren konnte die FF Oberndorf ein neues Löschfahrzeug der Firma Rosenbauer in den Dienst stellen.

Kinder-Theater-Woche im Juli: „Komm mit ins Abenteuerland“

FREISTADT. Nach der Corona-bedingten Pause im vergangenen Jahr findet heuer wieder die beliebte Kinder-Theater-Woche der theaterzeit//Freistadt statt. Unter dem Titel „Komm mit ins Abenteuerland“ können ...

FPÖ spendete an Musikverein Bad Zell

BAD ZELL. Die FPÖ-Ortsgruppe unter Obmann Wolfgang Kranzl spendete 500 Euro an den Musikverein Bad Zell. 

Tabletklasse in der Mittelschule: Tablet als Lernbeschleuniger

KÖNIGSWIESEN. Im kommenden Schuljahr wird die Mittelschule Königswiesen Teil des Projektes „Digitale Schule“ sein. Das bedeutet, die Schüler der 5. und 6. Schulstufe werden gegen ...

Bei Waldarbeiten verunglückt

TRAGWEIN. Am Fuß verletzt wurde ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt am Dienstag, 23. Februar, gegen 15 Uhr bei Waldarbeiten im Gemeindegebiet von Tragwein.

Pädagogin in Lateinamerika: An die Herausforderungen des täglichen Lebens in Mexiko gewöhnt

BAD ZELL/MEXIKO. Mehr als ein halbes Jahr lang lebt und arbeitet Eva-Maria Oberndorfer bereits in Santiago de Querétaro in Mexiko (Tips hat berichtet). Die junge Pädagogin kennt die Stadt inzwischen ...

Skisaison Freistadt: 75.000 Fahrten mit dem Schlepplift

FREISTADT. 40 Betriebstage, 5.000 verkaufte Karten und 75.000 Fahrten – Freistadt freut sich über eine gelungene Skisaison.