Mühlviertler Feuerwehr-Jugendcamp in Gutau ein voller Erfolg

Hits: 1150
Mag. Susanne Überegger Tips Redaktion Mag. Susanne Überegger, 29.07.2019 14:25 Uhr

GUTAU. 710 Jugendliche und 110 Jugendbetreuer aus den Bezirken Freistadt, Urfahr Umgebung und Perg hatten ihren Spaß beim dreitägigen Mühlviertler Feuerwehr-Jugendcamp in Erdmannsdorf.

Bestens organisiert von den Verantwortlichen des Bezirkes Freistadt hatten die Jugendlichen und ihre Betreuer aus den Bezirken Freistadt, Urfahr Umgebung und Perg sichtlich Spaß bei verschiedenen Aktivitäten wie Kisten steigen, Bogenschießen, Kegel umwerfen, Bagger fahren und einem Sautrog Rennen. Den ersten Preis bei der Lagerolympiade mit Gutscheinen und einem großen Wanderpokal konnten die Jugendlichen von der FF Amesschlag bei Oberneukirchen für ihre Leistung entgegen nehmen.

Spannende Vorführungen von Feuerwehr, Bundesheer und Polizei

Ein gemeinsamer Lagerabend mit den Eltern der Jugendlichen stand ebenso auf dem Programm wie Vorführungen von der Höhenrettung Schweinbach, dem Bundesherr, der Polizeihunde, der Teleskopmastbühne der FF Wartberg ob der Aist, dem Großraumlüfter und dem Löschunterstützungsfahrzeug LUF 60.

Bei der Schlussveranstaltung konnte Bezirks-Feuerwehrkommandant Thomas Wurmtödter zahlreiche Ehrengäste sowie den Hauptsponsor von der Firma technocert electronic begrüßen. Wurmtödter bedankte sich bei den Organisatoren und vielen Helfer für die Durchführung des Jugendcamps. Grußworte überbrachten Landesbranddirektor Robert Mayer, LAbg. Peter Handlos und Bgm. Josef Lindner.

Mit einer Feldmesse, zelebriert von Pfarrer Andreas Golatz, und der Siegerehrung von der Lagerolympiade ging das Mühlviertler Jugendcamp am vergangenen Sonntag in Erdmannsdorf zu Ende.

Jugendcamp 2012 im Bezirk UU

Das nächste Mühlviertler Jugendcamp findet 2021 im Bezirk Urfahr Umgebung im Abschnitt Leonfelden statt.

Kommentar verfassen



Postpartner-Stelle: Zähes Ringen um die Finanzierung

HAGENBERG. Konzentriert nimmt Teresa Breuer Briefe entgegen, drückt Stempel auf Poststücke und gibt Päckchen aus. Seit elf Jahren ist die Gallneukirchnerin Mitarbeiterin der Postpartner-Stelle der Dia­konie. ...

Grenzenloses Museumsfest

SANDL. Am 2. und 3. Juli wird in der oberösterreichisch-böhmischen Begegnungsstätte gemeinsame Sache gemacht: Der Kulturausschuss Sandl und der Heimatverein Buchers laden zum grenzenlosen Museumsfest. ...

Neuer Ortsbauernobmann

WEITERSFELDEN. Bauernbundobmann Andreas Hackl wurde unter der Wahlleitung von BBK-Obmann Martin Moser zum neuen Ortsbauernobmann gewählt, nachdem Christian Dumhard sein Amt zurück gelegt hat.

Faustball-Bundesliga: 4:0-Siege für Union Compact Freistadt

FREISTADT. Sowohl das Frauen- als auch das Männerteam der Union Compact Freistadt holten in der achten Runde der Bundesliga einen 4:0-Sieg.

Musikzweig-Absolventen für Musical am Musiktheater Linz gecastet

FREISTADT/GUTAU. Drei Musikzweig-Absolventen des Gymnasiums Bad Leonfelden wurden für Musical gecastet „Grimm!“ am Musiktheater Linz gecastet. Darunter sind auch Moritz Merten aus Gutau und Helena ...

HLW: „Sie sind angekommen!“

„Sie sind angekommen!“ - so der Tenor nach der HLW-Matura: In Anspielung auf die Ansage eines Navis gratulierte Dir. Jürgen Ehling den soeben maturierten Damen und Herren. Nachdem heuer auch wieder ...

Pétanque Landesmeisterschaft: Vier Freistädter Teams unter den Top5

FREISTADT. Die letzten Turniere sind äußerst erfolgreich für die SpielerInnen des PSV Freistadt verlaufen. 

Almleuchten für den Frieden

WEITERSEFLDEN. Die Jugendtankstelle der Mühlviertler Alm setzte gemeinsam mit den Jugendorganisationen in vielen Mühlviertler Alm-Gemeinden ein Zeichen für den Frieden. Am Sonntag wurde bei Einbruch ...