Jetzt spielt Granada - und zwar in Freistadt: Heimspiel für Akkordeonist Alexander Christof

Hits: 626
Am 13. Dezember live im Salzhof Freistadt Fotos: Carina Antl
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 19.11.2019 07:41 Uhr

FREISTADT. „Endlich ein Heimspiel“, freut sich Musiker Alexander Christof schon auf den Auftritt mit seiner Band „Granada“ am 13. Dezember im Salzhof Freistadt.

Der begnadete Akkordeonspieler stammt aus einer „überhaupt nicht musikalischen“ Freistädter Familie. „Eigentlich wollte ich mit sechs Jahren Gitarre lernen, in der Musikschule war aber nur ein Platz für Akkordeon frei“, erinnert sich der 30-Jährige. Dies sollte sich als die berühmte glückliche Fügung des Schicksals erweisen: „Ich sage immer, das Akkordeon hat mich gefunden und nicht umgekehrt.“

Freischaffender Musiker

Weil Alexander Christof „immer schon“ Lehrer werden wollte, inskribierte er nach der Matura 2008 am Gymnasium Freistadt in Graz für das Lehramt Musik und studierte Akkordeon und Klavier. Zwei Jahre lang unterrichtete er in Graz, bevor der Zeitaufwand für die mittlerweile im Jahr 2015 gegründete Band „Granada“ überhand nahm. Seitdem ist der Mühlviertler hauptberuflich freischaffender Musiker.

Auf Tour

2018 erschien das Album „Ge bitte“ und die fünfköpfige Band absolviert gut 70 Auftritte im Jahr. „Auf Tour zu sein ist anstrengend, aber wunderbar. Man ist wahnsinnig viel unterwegs, sitzt viel im Auto – 22.000 Kilometer waren es im Sommer 2019 – und sieht praktisch nichts von der Stadt, aber es ist das Schönste, dass ich das machen darf“, sagt der Wahl-Grazer, der sein Hobby zu seinem Beruf gemacht und schon auf verschiedenen Bühnen für tausende Fans gespielt hat.

Driving Home for Christmas am 13. Dezember im Salzhof Freistadt

Wenn er nicht gerade Musik macht, geht Alexander Christof gerne auf einen Kaffee, spazieren oder ins Theater. „Ich bin viel im Kulturbereich unterwegs und besuche auch gerne Konzerte. Der Blick aus dem Publikum auf die Bühne, dieser umgekehrte Blickwinkel, das taugt mir.“ Granada macht mit der für Alexander Christof im wahrsten Wortsinne „Driving Home for Christmas“-Tour am Freitag, 13. Dezember im Salzhof Freistadt Halt.

Link zur Band-Homepage hier

Kommentar verfassen



Neuer Jugenzentrum-Leiter für Pregarten

PREGARTEN. Marcel Fellhofer (20) wird neuer JUZ-Leiter im ÖGJ-Jugendzentrum Region untere Feldaist in Pregarten. 

Heißes Thema Seniorenheim: Tragweiner müssen sich noch ein wenig gedulden

TRAGWEIN. Wann denn nun endlich das lange geplante Senioren- und Pflegeheim in der Gemeinde gebaut wird, diese Frage lag vielen Tragweinern beim Besuch von Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer ...

Fachhochschule in Hagenberg hat neue E-Ladestation

LINZ/HAGENBERG. Die Fachhochschule in Hagenberg hat eine neue E-Ladestation für Studierende. Diese ergänzt sechs bestehende Ladepunkte in der Tiefgarage, die vor allem Angestellte und Besuchende nutzen. ...

Zum Wohl der Tiere: Das Tierheim Freistadt wird erweitert und modernisiert

FREISTADT. Das Tierheim Freistadt beherbergt derzeit an die 500 Tiere – darunter auch Ziegen, Alpakas und 45 Wildtiere. Zum Tierheim gehört auch eine Tierrettung. Diese steht das gesamte ...

Tag der Freundschaft: Das Rote Kreuz verbindet

BEZIRK FREISTADT/TRAGWEIN. Wer sich freiwillig engagiert, findet Sinn und Spaß im Leben, sammelt wertvolle Erfahrungen und lernt Freunde fürs Leben kennen. Das wissen auch Laura Koppler ...

ÖVP Tragwein: jüngeres Team und Bürgermeister-Kandidatur fixiert

TRAGWEIN. Das ÖVP Team Tragwein ist jetzt jünger und hat mehr Frauen in der Partei. Bürgermeister Josef Naderer stellt sich erneut der Bürgermeisterwahl im September. 

Musiker für Wettergstanzl bei Mühlviertler Wiesn gesucht

FREISTADT. Wetterexperte Hans Gessl präsentiert bei der Mühlviertler Wiesn vom 12. bis 15. August ein buntes Bühnenprogramm im Biodrom. Dabei lädt er Musikanten ein, beim erstmals aufgeführten ...

Rettungshubschrauber-Einsatz nach schwerem Motorradunfall auf der Gutauer Straße

ST. LEONHARD. Nicht lange gezögert, sondern sofort Erste Hilfe geleistet haben zwei zufällig vorbeikommende Fahrzeuglenker, nachdem ein Motorradfahrer auf der Gutauer Straße schwer gestürzt ...