„Pfadi“-Skirennen

Hits: 109
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 14.01.2020 18:33 Uhr

FREISTADT. 40 „Pfadis“ gingen beim Freistädter Pfadi-Schitag beim Skilift Freistadt an den Start. 

Bereits zum zweiten Mal fand der Freistädter Pfadi-Schitag beim Skilift Freistadt statt. Die Skifahrer meisterten das Rennen mit Bravour. Unter genauer Zeitmessung, Moderation und Analyse wurden die Sieger in den verschiedenen Kategorien gekürt. 

Den Sieg in der Kategorie „Wi/Wö“ holte sich Annika Birklbauer vor Annika Reichetseder und Tobias Eibensteiner. Bei den zehn- bis 13-Jährigen siegte Jannik Birklbauer vor Clemens Affenzeller und Maximilian Raffaseder. Andreas Gratschmayer holte Platz eins in der Klasse „Explorer+Rover“, Platz zwei ging an Nico Miesenböck und Platz drei an Martin Meisinger. 

Bei den Ranger18+ Damen siegte Christina Aichberger. Platz zwei ging an Julia Larndorfer und den dritten Platz sicherte sich Lisa Eichinger. Bei den Herren siegte Max Miesenböck, vor Lukas Nöstler und Wolfgang Miesenböck. Der Sieg bei den Snowboardern ging an Klaus Payer, der zweite Platz an Christian Klaner. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



In Sandl sind 13 neue Baugründe zu haben

SANDL. Auf einem Hektar stellt die Gemeinde Sandl 13 neue Baugründe für Einfamiliehäuser zur Verfügung. 

Sonderbriefmarke zu Freistadts Stadtjubiläum

FREISTADT. Eine eigene Sonderbriefmarke der Österreichischen Post gibt es zum heurigen Stadtjubiläum. Darauf ist das Linzertor, das Wahrzeichen von Freistadt, zu sehen. 

Neuerscheinung: „Er ist da. Der Wolf kehrt zurück“

BEZIRK FREISTADT. Die Verbreitung der Wölfe auch in unserer Region macht eine alte Frage wieder aktuell: Wie können Menschen mit großen Beutegreifern friedlich zusammenleben? Dieser Frage ...

Biker-Boom nach Lockdown ist nicht für alle eine reine Freude

MÜHLVIERTLER ALM/OÖ. Nach dem Corona-Lockdown sehnen sich die Menschen nach Licht, frischer Luft und Freiheit. Das schlägt sich in der wachsenden Anzahl von Radfahrern nieder. Auch auf der ...

Attacke auf Mutterkuh: Wolf hat keine Spuren hinterlassen

SCHÖNAU/OÖ. Tips-Leser erinnern sich: Einer Mutterkuh auf einer Weide in Prandegg musste vor wenigen Wochen ein Teil des Schwanzes amputiert werden – ein Wolfsangriff wurde vermutet. Die ...

Aus alter Tischlerei wurde Gästehaus

ST. LEONHARD. Ein innovatives Tourismusprojekt wurde in der Gemeinde St. Leonhard umgesetzt. Eine alte Tischlerei wurde zu einem Gästehaus umgebaut. 

Neuer Anlauf für Konzert mit Konstantin Wecker

FREISTADT. Einen neuen Termin gibt es für das im Mai coronabedingt abgesagte Konzert mit Konstantin Wecker: Die Veranstaltung anlässlich des 40 Jahr-Jubiläums der Lebenshilfe Freistadt findet ...

Josef Eilmsteiner: „Bauland sichern und eine eigene Postleitzahl für Waldburg“

WALDBURG. Josef Eilmsteiner (ÖVP) wurde am 1. Juli zum neuen Bürgermeister von Waldburg gewählt. Michael Hirtl hat nach zwölf Jahren sein Amt als Bürgermeister zurückgelegt. ...