Altbürgermeister Maximilian Reindl feierte seinen 80. Geburtstag

Hits: 131
Leutgeb Gustav, 15.01.2022 10:37 Uhr

LIEBENAU.  Altbürgermeister Maximilian Reindl feierte seinen 80. Geburtstag

Der Seniorenbund gratulierte dem Jubilar zu seinem runden Geburtstag und dankte ihm für sein langjähriges Engagement für den Seniorenbund. Herr Reindl war ab 1964 bis zu seiner Pensionierung 2001 Lehrer in der VS Liebenstein, der VS Schöneben, der VS Liebenau und in der HS Liebenau. Als Bürgermeister von Liebenau und langjähriger ÖVP Obmann prägte er das Gemeindegeschehen. Seit 35 Jahren ist er für den ÖVP-Terminkalender, der an alle Haushalte von Liebenau verteil wird, ein unverzichtbarer Mitgestalter. Im Jahr 1971 gründete er mit einigen engagierten Liebenauer/innen die Ortsstelle des Österr. Roten Kreuz, die bis dato ein unverzichtbarer Bestandteil für die Bevölkerung von Liebenau ist. Gemeinsam mit Konsulent Helmut Atteneder hat Max Reindl an den vielen Liebenauer-Büchern mitgearbeitet. Wir wünschen ihm noch viele gesunde Jahr im Kreis seiner Familie und Freunde.

Kommentar verfassen



Freibad Weitersfelden wird ab August saniert

WEITERSFELDEN. Das Freibad in der Gemeinde Weitersfelden wird ab August 2022 saniert. Die Förderzusage zu bekommen war kein leichtes Unterfangen und die aktuelle Situation in der Bauwirtschaft stellt ...

Food-Bloggerin Simone Kemptner: „Kochen ist für mich ein Gefühl“

FREISTADT. Simone Kemptner hat ihr liebstes Hobby Kochen zum Beruf gemacht und begeistert auf ihrem Blog cookiteasy.at mit alltagstauglichen, abwechslungsreichen Rezepten. Das Business läuft so gut, ...

Energieautarke Braucommune und CO2-neutral gebrautes Bier

FREISTADT. Die Braucommune in Freistadt und die Linz AG präsentierten die Langfrist-Strategie 2040 für eine energieautarke Braucommune. Als gemeinsames Energieeffizienzprojekt 2018 gestartet, hat sich ...

Neu gewählter Vorstand der Messe Mühlviertel: „Volle Kraft voraus!“

FREISTADT. Der Vorstand der Messe Mühlviertel wurde im Rahmen einer Vollversammlung kürzlich neu gewählt. An der Spitze bleibt Franz Kastler für weitere vier Jahre Messepräsident. 

„Demenzkatze“ gespendet

HAGENBERG. Die Firma Manwork aus Mauthausen spendete dem Tageszentrum Hagenberg eine „Demenzkatze“. 

Spende für Fußball-Nachwuchs

KÖNIGSWIESEN. Der Erlös vom Renkerlschnapsen im Café Frühwirth wurde an den Fußball-Nachwuchs der SPG Mühlviertler Alm gespendet.

Glücksengerl-Überraschung beim Gassigehen mit dem Hund

FREISTADT/OÖ. Mit Gutscheinen der Fussl Modestraße im Gesamtwert von 32.700 Euro beschenkt Tips heuer wieder Leser im gesamten Erscheinungsgebiet. Diesmal war Konradine Kurz aus Freistadt das Glück ...

Sympathicus-Landeswahl geht in den Endspurt: abstimmen für Ediths Pub

Pregarten/OÖ. 175.900 Stimmen wurden bisher insgesamt im Rahmen der Sympathicus-Landeswahl abgegeben. Im Bezirk Freistadt hofft man natürlich darauf, dass davon möglichst viele auf Ediths Pub in Pregarten ...