Erste Fridays for Future-Klimademo in Freistadt

Hits: 294
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 03.12.2019 12:35 Uhr

FREISTADT. Am Tag des vierten globalen Klimastreiks gab es auf Initiative der HAK/HTL eine erste Klimademonstration in Freistadt.

Zirka 300 Schüler und einige Erwachsene trugen ihre Forderungen nach konsequentem Klimaschutz vom Stifterplatz über die Linzerstraße und das Böhmertor bis zum Hauptplatz. Dort wurden die Forderungen in einer Kundgebung konkretisiert. Gefordert werden die sofortige Verankerung von Klimaschutz in der Verfassung sowie der Ausstieg aus Öl, Kohle und Gas bis 2030, eine Senkung der Treibhausgasemissionen bis 2025 auf 50 Prozent gegenüber 2005 und den Stopp fossiler Großprojekte wie den Neu- und Ausbau von Flughäfen und Autobahnen. Vizebürgermeister Christian Hennerbichler begrüßte die Demonstranten und zählte die Aktivitäten auf, die Freistadt bereits im Klimaschutz gesetzt hat und weiter setzen wird.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Keine Angst, der tut nichts...“ - Hunde als potentielle Gefahr für Rettungssanitäter

BEZIRK FREISTADT. Hunde gelten gemeinhin als die besten Freunde des Menschen. In einer Stresssituation können Hunde für das Rettungsdienstpersonal aber zur potentiellen Gefahr werden. ...

Die „Kleinen“ starten in die Wintersaison

LIEBENAU/SANDL. In der Wintersportarena Liebenau ist am Wochenende bereits Saisonstart angesagt. Am Viehberg geht es los, sobald genug Schnee fällt. 

Starthütte am Viehberg gesprengt - sechs Tatverdächtige ausgeforscht

SANDL. Die Polizei konnte sechs Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren ausforschen, die unter Verdacht stehen, die Starthütte auf der Schipiste gesprengt zu haben.  

Adventsingen „Fröhliche Weihnacht“

FREISTADT. Die Chorgemeinschaft Freistadt lädt zum Adventsingen „Fröhliche Weihnacht“ am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche. 

Leistungsprüfung bei den Florianis: zehnmal Bronze, einmal Silber, dreimal Gold

UNTERWEISSENBACH. Alle zwei Jahre erfolgt in Unterweißenbach die Abnahme der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung.

Nach Operation: Glücksstern-Kind Tobias (2) erholt sich daheim

SCHÖNAU. Lichtblick für Familie Giritzer: Glücksstern-Kind Tobias darf nach gut einer Woche im Kinderspital wieder nach Hause gehen. Der unheilbar an Metachromatischer Leukodystrophie erkrankte ...

ABZ-Schüler und Senioren backen gemeinsam Kekse

HAGENBERG/PREGARTEN. Schüler des Agrarbildungszentrums Hagenberg besuchten Bewohner im Seniorenheim Pregarten, um gemeinsam Kekse zu backen. 

Start-Hütte bei Viehbergliften gesprengt

SANDL. Bisher unbekannte Täter sprengten am 10. Dezember die Skirennen-Starthütte auf der Skipiste der Viehberglifte.