TriPower-Athleten zeigten abermals sportlich mehrfach auf

Hits: 73
Mag. Susanne Überegger Tips Redaktion Online Redaktion 29.06.2022 13:38 Uhr

FREISTADT. Sowohl beim SteeltownMan-Bewerb in Linz als auch beim Bike and Run-Bewerb in St. Oswald/Fr. war der Verein TriPowerWimbergerFreistadt wieder stark vertreten. Die Athleten konnten sich wieder zahlreiche Stockerlplätze sichern.

Beim SteeltownMan-Bewerb am Pichlinger See, organisiert vom PSV Linz, konnte sich Niklas Scherb bei der Oberösterreichischen Schulmeisterschaft Aquathlon 2022 über die Distanz 300 Meter Schwimmen und 3.000 Meter Laufen den Sieg holen, Dritter wurde sein Vereinskollege Fabian Freudenthaler. Zu den Ergebnissen geht es hier

Beim Aquathlon für Kinder waren viele junge TriPower-Sportler am Start. Alle konnten das Beste aus sich herausholen und meistens dann auch am Podest stehen. Ergebnisse hier

Bei den Erwachsenen starteten die beiden Trainer Peter Hollaus und Martin Gutenbrunner, außerdemThomas Starzer, beim Sprintbewerb. Auch die „wilden Jungen“ Lukas Stumbauer, Fabian Freudenthaler und Katharina Scherb nahmen die Sprintdistanz in Angriff. Alle TriPower-Athleten konnten Ihrer Leistung gut abrufen und am Ende am Podium stehen. Ergebnisse hier

Sehr zum Leidwesen der TriPower-Sportler wurde am selben Tag der Bewerb „2. Holzhaider Bike & Run“ in St. Oswald/Fr. ausgetragen. Acht Herren, zwei Damen und elf Kids des Vereins waren mit von der Partie. TriPowerWimbergerFreistadt war als Team wieder mächtig erfolgreich. Matthias Aumair wurde Gesamtsieger im Duathlon. Zusätzlich gab es in den Erwachsenenbewerben fünf Podestplatzierungen. Bei den Kids siegte Jana Stöcklegger in der U12, außerdem konnten sich die Nachwuchssportler weitere Podestplätze sichern.

Kommentar verfassen



Grünbacher Dorffest eröffnet

GRÜNBACH. Mit einem von der Musikkapelle begleiteten Festzug begann am Freitagabend das 16. Grünbacher Dorffest, das unter dem Motto „Es tuat si was“ steht. Und dieses Motto ist durchaus wörtlich ...

Freiwillige gesucht: Rotes Kreuz Freistadt „klont“ seine Mitarbeiter

BEZIRK FREISTADT. „Wir haben die passende Jacke für Dich!“ Unter diesem Motto sucht das OÖ. Rote Kreuz freiwillige Mitarbeiter. Um noch mehr Menschen für ein freiwilliges Engagement zu begeistern, ...

Ganz Grünbach feiert beim Dorffest

GRÜNBACH. Das Grünbacher Dorffest findet nach drei Jahren Pause heuer wieder vom 19. bis 21. August statt. Eine große Firmen- und Gewerbeschau, ein vielseitiger Kunstgewerbemarkt, eine Modenschau, Tanzdarbietungen, ...

EU-Abgeordnete Simone Schmiedtbauer auf Bezirkstour in Freistadt

FREISTADT. Die EU-Abgeordnete Simone Schmiedtbauer (ÖVP) besuchte in der Vorwoche zwei bäuerliche Betriebe im Bezirk Freistadt sowie das Natura 2000 Büro in Leopoldschlag.

Gelungene 100-Jahr-Feier in Kaltenberg

KALTENBERG. Musik, Tanz, Theater und Kulinarik: Bei der 100-Jahr-Feier der Gemeinde lachten die über 1.000 Festgäste mit der Sonne um die Wette.

Zeigs Zeignis: Ella, Lukas und Jannik heißen die Gewinner

BEZIRK. Bei der Tips-Leseraktion „Zeigs Zeignis“ sind die Schulnoten Nebensache, vielmehr zählen coole Fotos! Zahlreiche Schüler haben wieder mitgemacht, die Bezirkssieger wurden bereits prämiert. ...

AK: Teuerung trifft die Beschäftigten aus dem Bezirk Freistadt hart

BEZIRK FREISTADT. Rasche und spürbare Entlastung für die Beschäftigten fordert AK-Präsident Andreas Stangl.

Neoom schafft mit „Free City“ ein neues Wahrzeichen für Freistadt

FREISTADT. „Free City“ heißt das neue Hauptquartier der Firm neoom, das derzeit an der südlichen Stadteinfahrt errichtet wird.