Spendenübergabe der „racer4kids“

Hits: 83
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 23.01.2020 09:00 Uhr

HOHENEICH/ZWETTL. Mit vollem Einsatz sammelte das Team der „racer4kids - Rennfahrer unterwegs für den guten Zweck“ im abgelaufenen Jahr mit seinen Aktivitäten wieder Spendengeld für bedürftige Kinder. 

Nun konnte die stattliche Summe von 3.000 Euro an den ehrenamtlichen Verein „Tutgut - Förderverein für schwerkranke Kinder und deren Familien“ in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde des Landesklinikums Waldviertel Zwettl übergeben werden.Der Verein racer4kids feiert dieses Jahr bereits sein zehnjähriges Jubiläum.

„Ich bin sehr stolz, dass wir bereits seit zehn Jahren den Verein “Tut Gut„ mit unseren Aktivitäten unterstützen können. In unserem diesjährigen Jubiläumsjahr wollen wir die Gesamtsumme von 50.000 Euro knacken und werden uns mit aller Kraft dafür einsetzen“, stellt Obmann Andreas Fichtenbauer in Aussicht.

Die „racer4kids – Rennfahrer unterwegs für den guten Zweck“ haben sich zum Ziel gesetzt, ihr Hobby, den Motorradrennsport, mit sozialem Engagement für bedürftige Kinder im Waldviertel zu verbinden. Neben den motorsportlichen Aktivitäten kennt man das engegierte Team rund um Motorsportler Andreas Fichtenbauer von der Organisation diverser Events und Veranstaltungen, um so jedes Jahr Spenden für „TutGut“ zu akquirieren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Fitness Union Waldviertel: neue Trainer und Vereins-Westen

HIRSCHBACH/GROßDIETMANNS. Peter Rigler verstärkt seit kurzem das Trainer Team der Fitness Union Waldviertel. Rigler absolvierte die Instruktorausbildungen in Sportakrobatik, Elementare ...

Beeindruckende Schalenkunst aus buntem Plexiglas

BAD GROSSPERTHOLZ. Unter der fachkundigen Anleitung von Brunhilde Prager und Roswitha Oberbauer sägten die Schüler der Neuen Mittelschule Bad Großpertholz im Werkunterricht nach eigenen ...

New Orleans Feeling in Gmünd

GMÜND. In den Wintergarten des Sole Felsen Hotels lud am Samstag die Borderland Dixieband. 

Club Niederösterreich zeigt soziales Engagement

BEZIRK GMÜND. 329 Fußballspiele, zahlreiche Golf- und Tennisbegegnungen und die bereits dreimal organisierten Fußballgolf-Turniere, im Zuge derer mehr als 1,5 Millionen Euro für soziale ...

„Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen!“

BAD GROSSPERTHOLZ. Die SPÖ NÖ zeigt sich verwundert, wer sich plötzlich bemüßigt fühlt, einen Bürgermeisterwechsel zu kommentieren, der einmal nicht im Interesse ...

Hermann Hahn ist der erste freiheitliche Bürgermeister Niederösterreichs

BA GROSSPERTHOLZ. „Hermann Hahn ist der erste freiheitliche Bürgermeister Niederösterreichs, er wird in Bad Großpertholz perfekte Arbeit für die Menschen leisten“, freut sich ...

SPÖ Bad Großpertholz schließt Arbeitsübereinkommen mit Bürgerliste

BAD GROSSPERTHOLZ. „Sich künstlich über ein demokratisch zustande gekommenes Arbeitsübereinkommen zu echauffieren steht der ÖVP unter Landesgeschäftsführer Bernhard ...

„English only“ an der Neuen Mittelschule & Naturparkschule Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. „English only“, wie jedes Jahr fand auch heuer wieder an der NMS & Naturparkschule Heidenreichstein für die 3. und 4. Klassen die Sprachwoche English in Action ...